Streaming 

Hilfe, Netflix geht nicht? Das könnt ihr tun

Wenn Netflix down ist, ist das noch nicht das Ende der Welt, es gibt eine Lösung.
Wenn Netflix down ist, ist das noch nicht das Ende der Welt, es gibt eine Lösung.
Foto: Pexels
Wenn beim Streamen der Lieblingsserien und -filme auf Netflix plötzlich die Verbindung abbricht, ist das mehr als ärgerlich. Es gibt aber Lösungen für das Problem.

Das Streaming-Portal Netflix verfügt mittlerweile über rund 130 Millionen Abonnenten weltweit. Verwunderlich ist das nicht, denn das Film- und Serienvergnügen ist nicht übertrieben teuer und kann bequem von verschiedenen Geräten aus in Anspruch genommen werden. Was aber, wenn Netflix down ist? Auch dann besteht kein Grund zur Sorge, denn für die typischsten Probleme gibt es meistens eine Lösung.

Warum ist Netflix down?

Laut Netflix kommt es am häufigsten zu Problemen, weil die Internetverbindung schwach oder instabil ist. Die Mindestanforderungen, die Netflix stellt, beziehen sich zum Beispiel auf empfohlene Internet-Downloadgeschwindigkeiten pro Stream:

  • 0,5 Mbit pro Sekunde – mindestens erforderliche Breitbandgeschwindigkeit
  • 1,5 Mbit pro Sekunde – empfohlene Breitbandgeschwindigkeit
  • 3,0 Mbit pro Sekunde – empfohlen für Standardauflösung
  • 5,0 Mbit pro Sekunde – empfohlen für HD-Qualität
  • 25 Mbit pro Sekunde – empfohlen für Ultra-HD-Qualität

Darüber hinaus kann es natürlich auch an eurem Gerät, der Netflix-App oder eurem Netflix-Konto liegen, dass Netflix nicht lädt.

Typische Anzeichen für Netflix-Probleme:

  • Häufiges Zwischenspeichern oder Laden tritt auf.
  • Die Netflix-App startet nicht.
  • Es wird die Fehlermeldung "Verbindung zum Internet nicht möglich" angezeigt.
  • Die Wiedergabe von Titeln auf eurem Gerät macht Schwierigkeiten.

Wie erfahre ich, ob gerade Netflix-Störungen auftreten?

Sollte Netflix down sein, könnt ihr zunächst einmal nachschauen, ob eine generelle Störung des Dienstes vorliegt. Netflix bietet dafür eine Testseite an, die euch durch ein rotes oder grünes Symbol vermittelt, ob Netflix ausgefallen ist.

Keine Störung, aber Netflix geht nicht. Was kann ich tun?

Der nächste Schritt, um bei Problemen mit Netflix Hilfe zu bekommen: Notiert euch den Fehlercode oder die Meldung (zum Beispiel "Netflix hat einen Fehler festgestellt."), die euch möglicherweise angezeigt wird. Liegt keine allgemeine Netflix-Störung vor, könnt ihr diese Informationen auf derselben Testseite eingeben und überprüfen lassen. Hier werdet ihr dann zur spezifischen Lösungsoption weitergeleitet.

Werden euch weder Fehlercode noch Meldung angezeigt, habt ihr zwei Möglichkeiten.

  1. Ihr sucht auf der Testseite direkt nach dem Problem. Typisch sind unter anderem ein schwarzer Bildschirm oder Probleme beim Einloggen.
  2. Ihr könnt die Fehlerbehebung je nach Gerät, das ihr zum Streaming benutzt, in Angriff nehmen.

Netflix bietet die folgenden Kategorien:

  • Blu-ray-Player
  • Computer
  • Spielekonsole
  • Smartphone oder Tablet
  • Set-Top-Box
  • Smart-TV
  • Streaming-Player

Ist Netflix down, wenn ihr beispielsweise einen Film über euer Smartphone, Tablet, am Computer oder am Smart-TV schaut, werden euch verschiedene mögliche Schritte angeboten.

Fehlerbehebung bei Netflix-Störungen am Smartphone oder Tablet:

  • Startet euer Heimnetzwerk neu.
  • Probiert eine andere Internetverbindung aus, zum Beispiel ein anderes WLAN.
  • Stellt die Standardeinstellungen eures Internetanbieters wieder her.
  • Verstärkt euer WLAN-Signal.

Fehlerbehebung bei Netflix-Störungen am Computer:

  • Startet euer Heimnetzwerk neu.
  • Verbindet den Computer direkt mit dem Modem.
  • Stellt die Standardeinstellungen eures Internetanbieters wieder her.
  • Verstärkt euer WLAN-Signal.

Fehlerbehebung bei Netflix-Störungen am Smart-TV:

  • Startet euer Heimnetzwerk neu.
  • Verbindet den Smart-TV direkt mit dem Modem.
  • Stellt die Standardeinstellungen eures Internetanbieters wieder her.
  • Verstärkt euer WLAN-Signal.
So empfängst du dein WLAN zu Hause besser
So empfängst du dein WLAN zu Hause besser

Sollte all das nicht geholfen haben, und Netflix lädt weiterhin nicht, bleibt euch laut Hilfe-Center nur die Option, euren Internetanbieter zu kontaktieren.

Netflix-Probleme mit meinem Konto

Dass Netflix down ist, muss nicht das einzige Problem sein, das euch begegnet. Es könnte auch sein, dass euer Konto bereits verwendet wird. Dann werden euch folgende Meldungen angezeigt:

  • Ihr Netflix-Konto wird auf einem anderen Gerät verwendet.
  • Ihr Konto wird momentan von zu vielen Personen benutzt.
  • Ihr Netflix-Konto wird von zu vielen Geräten verwendet.

Das bedeutet, dass entweder zu viele Personen gleichzeitig über euer Konto auf Netflix zugreifen oder eine plötzliche Unterbrechung der Wiedergabe erfolgt ist.

Der zweite Fall kann durch eine Unterbrechung der Internetverbindung auftreten. Netflix weiß dann nicht, dass die Wiedergabe beendet wurde und rechnet das erneute Starten als zusätzlichen Stream an – so als würden zwei Personen gleichzeitig über dein Konto einen Film schauen. Diese Fehlermeldung verschwindet zwar von allein wieder, das kann allerdings bis zu zwei Stunden dauern.

-----------

Mehr Informationen zum Thema Netflix:

-----------

Fazit: Wenn Netflix down ist, gibt es eine Lösung

Netflix-Probleme treten auf, das ist ganz normal. Die Lösung solcher Störungen lässt sich aber ganz einfach durch eine Überprüfung eurer Geräte finden. Da es außerdem spezifische Fehlercodes und Meldungen gibt, könnt ihr über das Hilfe-Center gezielt nach dem Grund suchen, aus dem Netflix down ist.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen