Streaming 

"Vikings" Staffel 6 läutet das Ende ein: Folgt eine neue Wikinger-Story?

Mit der 6. Staffel von Vikings kommt das Ende für Ragnars Söhne.
Mit der 6. Staffel von Vikings kommt das Ende für Ragnars Söhne.
Foto: Amazon
Der zweite Teil der 5. Staffel ist zwar noch im vollen Gange, doch wann kommt die neue Staffel von "Vikings"? Alle Infos zu Start und Inhalt gibt es hier.

Die kanadisch-irische Fernsehserie "Vikings" wurde in Deutschland erstmalig 2013 auf Lovefilm.de ausgestrahlt und ist derzeit auf Amazon Prime abrufbar. Aktuell kann man die zweite Hälfte der 5. Staffel streamen – doch den Serien-Fans bohrt sich ein Pfeil schwer ins Herz: Mit Staffel 6 von "Vikings" endet die Wikinger-Story ein für alle Mal.

Wann startet "Vikings" Staffel 6 auf Amazon Prime?

Derzeit können wir auf Amazon Prime noch gespannt mitfiebern, wer am Ende der 5. Staffel überleben wird. Staffel 6 von "Vikings" wurde bereits abgedreht und startet 2019. Ein genaues Datum wurde noch nicht bekanntgegeben, aber wahrscheinlich wird Staffel 6 ebenso in zwei Teile geteilt, wobei der letzte dann 2020 erscheinen soll.

Vikings Staffel 5 | Trailer

Staffel 6 mit Katheryn Winnick in der Regie

Hauptdarstellerin Katheryn Winnick wird in der neuen Staffel von "Vikings" erstmals bei der Regie Platz nehmen. Wird sie den Kampf gegen Ivar verlieren und in ihrer Rolle als Lagertha nicht mehr vor der Kamera zu sehen sein? Die Befürchtung ist berechtigt, denn in Staffel 4 hatte der Seher Lagertha vorausgesagt, sie würde durch die Hand von einem Sohn Ragnars sterben. Ob das wirklich ihr Schicksal sein wird, wissen wohl derzeit nur die Götter.

Was wird in Staffel 6 von "Vikings" passieren? (Spoiler)

Bereits in der ersten Hälfte von Staffel 5 mussten Fans einige Verluste einstecken. Ob sie den Großteil des Casts in Staffel 6 wiedersehen, ist also schwer zu sagen. Wenn du "Vikings" noch nicht geschaut hast, kannst du die Serie auch kostenlos auf Amazon Prime streamen.

Wir können uns aber ziemlich sicher sein, dass Ivar in der neuen Staffel weiterhin dabei ist. Auch wenn die Serie historisch nicht immer einwandfrei verläuft, hatte der echte Ivar damals mehr als die Hälfte von England erobert und sich Irland als nächstes Ziel vorgenommen. Showrunner Michael Hirst bestätigte bereits, dass Ivar bis zum Ende der 5. Staffel sehr schreckliche Dinge tun wird und wir vermuten, dass er uns auch in der letzten Staffel noch erhalten bleibt.

Erobert Bjorn Kattegat?

Eine andere Frage stellt sich bei einem Bild, das Bjorn-Darsteller Alexander Ludwig auf Instagram gepostet hat: Man sieht ihn auf dem Thron von Kattegat sitzen, darunter eine witzig gemeinte Bildunterschrift. Ob er uns damit einen Hinweis geben möchte oder das nur als Scherz gemeint ist, bleibt unklar.

Neue Darstellerin in Staffel 6

Die ehemalige Schwimmerin versucht sich jetzt als Schauspielerin: Ragnheiður Ragnarsdóttir hat sich schon in der zweiten Hälfte von Staffel 5 als Gunnhild vorgestellt. Höchstwahrscheinlich werden wir in Staffel 6 von "Vikings" noch mehr von ihr sehen.

Serienende mit Staffel 6 "Vikings": Hirst plant Spin-Off

Showrunner Michael Hirst , der alle Episoden von "Vikings" selbst geschrieben hat, möchte zusammen mit Jeb Stuart an einem Spin-Off zur Serie arbeiten. Die Arbeit an dem Drehbuch hat bereits begonnen. Eine Umsetzung ist mit MGM Television Studio geplant.

Fans der Serie müssen also nicht traurig sein: Die Wikinger-Abenteuer werden nach Staffel 6 von "Vikings" in anderer Form weitergehen. Wie wäre es mit Floki und der Entwicklung in Island als Spin-Off-Story? Sollte er das Serienende überleben, fänden wir seine Geschichte am spannendsten. Aber das sind natürlich nur vage Spekulationen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen