Streaming 

Überraschung: Der schlechteste neue "Star Wars"-Film ist unter Fans der beliebteste

Welcher neue "Star Wars"-Film ist der beste? Die Wahl der "Star Wars"-Fans hat uns überrascht.
Welcher neue "Star Wars"-Film ist der beste? Die Wahl der "Star Wars"-Fans hat uns überrascht.
Foto: Lucasfilm
Welcher neue Star-Wars-Film ist der beliebteste bei den Fans? 30.000 Probanden wurden vor dem Start von "Star Wars 9" befragt und das Ergebnis sollte uns alle schockieren.

Auch wenn die erste, zwischen 1977 und 1983 erschienene "Star Wars"-Trilogie von George Lucas nicht unbedingt perfekt ist, sie hat heute einen derart mythischen Status, dass sie über jeden Zweifel erhaben scheint. Zumindest in den Augen der "Star Wars"-Fans. Doch wie ist es mit den neuen "Star Wars"-Filmen. Eine neue Umfrage ergab, wer der wahre Fan-Liebling ist.

Überraschung: Der schlechteste neue "Star Wars"-Film auf Platz 1

Die amerikanische Entertainment-Website hat sich den Spaß erlaubt und knapp 30.000 ihrer Leser befragt, welcher nach 2000 im Kino veröffentlichte "Star Wars"-Film der beste Film der Reihe ist. Damit schließen sie bewusst den 1999 erschienenen "Star Wars – Episode I: Die dunkle Bedrohung" aus. Aber die große Überraschung: Keiner der jüngsten Episoden von den Regisseuren J.J. Abrams und Rian Johnson schafften es auf die ersten beiden Plätze.

Video: Star Wars: The Last Jedi Trailer

So erhielt J.J. Abrams' "Star Wars 7: Das Erwachen der Macht" nur Platz 3 und Rian Johnsons heftig kritisierte Fortsetzung "Star Wars 8: Die letzten Jedi" nur Platz 4. Gerade diese beiden Filme kamen bei Kritikern besonders gut an, wie die Website Rotten Tomatoes belegt. Im Kritiker-Scoring schneidet "Das Erwachen der Macht" mit 93 Prozent dort ab und "Die letzten Jedi" bekommen eindrucksvolle 91 Prozent Zuspruch. Doch davon wollen die "Star Wars"-Fans, die an der IGN-Umfrage teilgenommen haben, nichts wissen.

Ausgerechnet das Spin-Off "Rogue One" belegt Platz 1

Das umstrittene "Star Wars"-Spin-Off "Rogue One" von "Godzilla"-Macher Gareth Edwards, das chronologisch unmittelbar vor den Ereignissen des ersten "Star Wars"-Films von 1977 spielt, wurde zum beliebtesten neuen "Star Wars"-Film gewählt. Dabei hat der in Teilen während der Produktion komplett neu gedrehte Film große strukturelle und erzählerische Schwächen. Trotzdem er ist als relativ schnörkelloser Kriegsfilm ästhetisch anders genug, dass er in der Reihe den Fans positiv auffällt.

Jetzt im Kino und TV: Die Trailer zu den aktuellsten Serien & Filmen
Jetzt im Kino und TV: Die Trailer zu den aktuellsten Serien & Filmen

Hier die Liste der beliebtesten neuen "Star Wars"-Filme

  1. "Rogue One: A Star Wars Story" (40,8 Prozent)
  2. "Star Wars 3: Die Rache der Sith" (23,8 Prozent)
  3. "Star Wars 7: Das Erwachen der Macht" (18,5 Prozent)
  4. "Star Wars 8: Die letzten Jedi" (9,7 Prozent)
  5. "Solo: A Star Wars Story" (3,7 Prozent)
  6. "Star Wars 2: Angriff der Klonkrieger" (3,4 Prozent)

Der nächste Film der Reihe, "Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers", startet am 18. Dezember 2019 im Kino. Anschließend dürfen sich Fans auf die Disney+-Serie "The Mandalorian", die im "Star Wars"-Universum spielt, freuen.

Ist "Star Wars 8: Die letzten Jedi" einer der schlechtesten Filme aller Zeiten? Sogar George Lucas hält nichts von den neuen "Star Wars"-Filmen. Ist "Star Wars: Die dunkle Bedrohung" wirklich besser als sein Ruf?

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen