Streaming 

Das Free-Abo reicht dir? So kannst du Spotify Premium kündigen

Dir reicht die kostenlose Version des grünen Musikstreamingdienstes? So kannst du Spotify Premium kündigen.
Dir reicht die kostenlose Version des grünen Musikstreamingdienstes? So kannst du Spotify Premium kündigen.
Foto: iStock/Primorac01
Spotify ist eine der größten Musikplattformen. Mit der Premium-Version kannst du Musik herunterladen und bekommst keine Werbung geschaltet. Brauchst du nicht? So kannst du Spotify Premium kündigen.

Mit Spotify Premium hast du unbegrenzten und werbefreien Musikzugang. Praktisch ist auch, dass du dir Songs, Podcasts, Hörbücher und Co. auch direkt auf deine Endgeräte laden kannst, sodass du auch bei schlechter Internetverbindung deinen Lieblingsplaylists lauschen kannst. Den Luxus brauchst du gar nicht und die kostenlose Version reicht dir aus? Auch mit Spotify Free kannst du auf das komplette Streaming-Angebot zugreifen. So kannst du Spotify Premium kündigen.

Deezer oder Spotify? Wir vergleichen die Streaming-Riesen
Deezer oder Spotify? Wir vergleichen die Streaming-Riesen

Spotify Premium kündigen: Das geht ganz einfach

Mit der Free-Version von Spotify kannst du zwar auf alle Inhalte der Plattform zugreifen, musst dafür aber Werbung in Kauf nehmen. Auch das Offline-Hören ist dann nicht mehr möglich. Hinzu kommt, dass es eine Begrenzung beim Überspringen von Musiktiteln gibt. Nun ist es aber auch so, dass viele auf diesen Extra-Luxus verzichten können. Du auch? Dann solltest du Spotify Premium kündigen.

Vor allem, wenn du ausschließlich vom Premium-Probe-Abonnement profitieren wolltest, solltest du auf gar keinen Fall vergessen, Spotify Premium zu kündigen. Denn tust du das nicht, verlängert sich dein Abo automatisch um einen Monat und dir werden 9,90 Euro von deinem verknüpften Konto abgebucht. Außerdem solltest du darauf achten, dein Abonnement zu kündigen, bevor ein neuer Abo-Monat beginnt. Du kannst deine Mitgliedschaft natürlich auch mitten im Monat kündigen oder zu Beginn des Abo-Monats. den Restmonat zahlst du dann allerdings trotzdem und kannst in dieser auch die Premium-Vorteile nutzen.

Kündigungs-Anleitung: Schritt für Schritt

Bist du immernoch entschlossen, dem Premium-Abo ein Ende zu setzen, gehst du so vor:

  1. Logge dich auf der Webseite von Spotify mit deinen Account-Daten ein.
  2. Oben rechts findest du einen Button mit deinem Namen drauf. Klicke drauf und wähle in dem Menü schließlich "Konto" aus.
  3. Scrolle runter und wähle in der Menü-Übersicht "Abonnement" aus.
  4. Hier kannst du dein Spotify-Premium nun kündigen.
  5. Möglicherweise wirst du nun nach dem Grund deiner Kündigung gefragt. Gebe diesen an und bestätige die Kündigung.

Über Apple-ID angemeldet? Spotify-Abo auf dem iPhone kündigen

Solltest du dich bei Spotify direkt über die Apple ID angemeldet haben, dann musst du deine Premium-Mitgliedschaft direkt in den Einstellungen deines iPhones (oder iPads) kündigen.

  1. Öffne dafür die Einstellungen-App und tippe auf deinen Namen.
  2. Hier findest du die Option "Abonnements".
  3. Hier kannst du alle deine Abonnements verwalten und Spotify Premium kündigen.

Fazit: Rechtzeitig kündigen und frei streamen

Du kannst zu jeder Zeit Spotify Premium kündigen. Das Abonnement lässt sich monatlich abstellen, du musst lediglich darauf achten, die Mitgliedschaft vor dem Ablauf des aktuellen Abo-Monats zu kündigen. Hier findest du heraus, ob Spotify oder Deezer besser zu dir passt. Gut zu wissen: Diese 7 Spotify-Features sollte jeder kennen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen