Wenn es um den Titel der „besten App“ des Jahres geht, stehen die Anwärter im Google Play Store förmlich Schlange. Auch 2021 wurde eine Anwendung jetzt mit dem Titel gekürt. Dabei zeichnet sich vor allem ein Trend ab, der nachvollziehbar für die meisten Menschen sein dürfte.

Im Google Play Store: Das ist die „beste App“ des Jahres

Wie jedes Jahr zuvor wurde auch 2021 eine beliebte Anwendung mit dem Titel „beste App“ im Google Play Store gekürt. Sie hört auf den Namen Balance und zeigt ganz klar, wohin der Trend der Nutzer:innen sich aktuell bewegt.

Ausgewählt wurden die Gewinner-Apps von einem speziellen Editorial-Team des Google Play Stores, die die Anwendungen für ihre Kreativität und ihren vorwärts gerichteten Anspruch auszeichnen. So auch Balance, bei welcher dir eine Serie an Fragen gestellt wird, um sich besser in dein Nutzerverhalten und deine Ziele hereinversetzen zu können, um anschließend einen perfekt passenden, aber individuellen Meditations-Plan zu erstellen.

Trend geht in Richtung Ausgeglichenheit und Entspannung

Nicht nur der Name der „besten App“ des Google Play Stores lässt Rückschlüsse zu. Laut Google sind aktuell Anwendungen, die sich vor allem auf das „persönliche Wachstum“ fokussieren, besonders beliebt, schreibt auch Mashable. Die beispiellosen Herausforderungen der Pandemie haben viele Menschen dazu veranlasst, sich mehr mit sich selbst auseinanderzusetzen. Die Auszeichnung als „beste App des Jahres 2021“ für Balance spiegelt diesen Zustand klar wider.

Neben der „besten App“ wurden auch noch andere Anwendungen im Google Play Store für das Jahr 2021 ausgezeichnet. Viele von ihnen konzentrieren sich auf Selbsthilfe und Entspannung. Einer der Gewinner der Kategorie „Best for Personal Growth“ (zu deutsch: „Für das persönliche Wachstum“) ist eine Hypnotherapie-App für Frauen, die sich Clementine nennt. Die beste App in der Kategorie „Hidden Gem“ gilt als Geheimtipp: Laughscape.

Dass der Google Play Store neben den besten Apps auch noch ein paar andere Hingucker zu bieten hat, offenbart eine eher kuriose News: Mehrere „obszöne“ Android-Apps verschwanden jüngst. Welche hinterlistige Android-App aus dem Google Play Store du schleunigst löschen solltest, verraten wir ebenfalls.

Quellen: Mashable

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.