Apps 

Handy weg? Nicht verzweifeln! Der Android Geräte-Manager ist der Retter in der Not

Solltest du dein Handy verlegt haben, hilft dir der Android Geräte-Manager.
Solltest du dein Handy verlegt haben, hilft dir der Android Geräte-Manager.
Foto: iStock/Manuel-F-O
Beim Android Geräte-Manger handelt es sich um eine kostenlose App, die deinem Smartphone in der Not zur Hilfe kommen kann. Wir erklären dir die praktische Anwendung.

Die kostenlose App Android Geräte-Manager ist ein praktisches Helferlein, wenn du dein Smartphone einmal verlegt oder sogar verloren hast. Willst du es wiederfinden, kannst du die Anwendung hinzuziehen, um dein Handy zu orten. Wir verraten dir, wie es funktioniert.

Android Geräte-Manger hilft dir bei der Handy-Ortung

Der Android Geräte-Manager ist extra für den Zweck geschaffen worden, falls dir dein Smartphone abhanden kommt und du es orten willst oder einfach nur vor dem Zugriff Dritter schützen möchtest. Durch den Android Geräte-Manager ist nämlich die Steuerung von einem Zweitgerät aus möglich. Auf diese Weise kannst du dein Handy auch orten.

Handys im Alltag: Darauf solltest du achten

Das sind die praktischen Features des Geräte-Managers

Du kannst den Android Geräte-Manager nicht nur für dein Handy nutzen, sondern auch für dein Tablet oder deine Smartwatch. Durch diese App ist es möglich, an einem Zweitgerät den Standort des vermissten Device zu ermitteln.

  • Großes Kartenarchiv zur Standortermittlung

Da sich in deinem Android Geräte-Manager eine integrierte Karte anzeigen lässt, kannst du Smartphone und Co. leicht orten. Das Kartenarchiv macht es dir möglich, auch die genaue Position deines vermissten Handys an öffentlichen Orten zu definieren. Umgebungen wie Flughäfen oder Einkaufszentren sind in den Karten ebenfalls dokumentiert.

  • Steuer dein Handy aus der Ferne

Doch das ist noch lange nicht alles: Das vermisste Smartphone kann auch ferngesteuert werden. So kannst du über das Zweitgerät beispielsweise den Ton einschalten und so kann der Android Geräte-Manager einen Signalton aussenden, welcher es leichter für dich macht, dein Handy wiederzufinden.

  • Verwalte deine Daten und sperre dein Handy für Dritte

Aus der Ferne kannst du nicht nur die Suche durch Signaltöne erleichtern, sondern auch deine Daten sperren, sodass Dritte nicht auf diese zugreifen können. Auf diese Weise schützt du deine Informationen auf deinem Smartphone.

So holst du dir den Android Geräte-Manager

Der Android Geräte-Manager ist im Google Play Store zum Download verfügbar. Nach der Installation musst du dich nur noch mit deinem Google-Konto in der App anmelden. Verwende am besten die Zugangsdaten, die auch mit deinem Smartphone verknüpft sind. Um den vollen Umfang an Funktionen nutzen zu können, solltest du der App auch den Zugriff auf deinen Standort gestatten.

Fazit: Praktisches Helferlein – und das auch noch gratis

Nutzt du den Android Geräte-Manager noch nicht, wird es aber Zeit. Beim Verlust deines Handys kann dir die Anwendung als Retter in der Not dienen. Nicht nur die Ortung wird dir dadurch ermöglicht, sondern auch die Steuerung aus der Ferne. Das ist nicht die einzige Option, um dein Smartphone wiederzufinden: Auch mit Google lässt sich dein Handy orten. Ist die dein Samsung S8 oder dein iPhone X abhanden gekommen? So kannst du die beiden Handys orten.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen