Apps 

WhatsApp ohne Chance – diese App überzeugt gerade mehr

Es gibt eine WhatsApp-Alternative, die für Nutzer von Android-Handys gerade besonders attraktiv ist: TikTok.
Es gibt eine WhatsApp-Alternative, die für Nutzer von Android-Handys gerade besonders attraktiv ist: TikTok.
Foto: iStock/filadendron
Vergiss WhatsApp. Aktuellen Charts zufolge ist eine andere App jetzt für Nutzer deutlich interessanter. Schon Ende 2019 hatte sie einen Siegeszug angetreten.

WhatsApp ist ohne Frage überaus populär und sehr weit verbreitet. Nicht immer ist der Messenger allerdings auch die erste Wahl für Nutzer. Jetzt gerade erobert nämlich eine ganz andere App die Rangliste, zumindest unter Nutzern von Android-Handys. Das Spannende: Die gleiche Anwendung hatte es im 4. Quartal 2019 als WhatsApp-Alternative sogar an die Spitze der weltweiten Charts gebracht.

WhatsApp vor dem Aus: Der Messenger wurde überraschend verboten
WhatsApp vor dem Aus: Der Messenger wurde überraschend verboten

Auf diese WhatsApp-Alternative setzen Nutzer von Android-Handys

Während 2019 noch die Rede von den weltweiten iOS-Charts war, setzen inzwischen auch Nutzer von Android-Handys auf die WhatsApp-Alternative. In den aktuellen Charts für kostenlose Apps hat diese den populären Messenger nämlich eiskalt vom Thron gestoßen. Welche Anwendung für User gegenwärtig so attraktiv ist? Tik Tok.

Kostenlose Apps für Android-Handys

  • Platz 3: QR & Barcode-Scanner
  • Platz 2: WhatsApp
  • Platz 1: TikTok

Beeindruckend war aber auch schon die Auflistung aus Q4 2019. Statt dem Facebook-eigenen Messenger hatte es (zwar nicht für Android-Handys, aber für iOS-Geräte) auch hier WhatsApp-Alternative TikTok auf Platz 1 geschafft, während WhatsApp selbst sogar bis auf den vierten Rang abgeschlagen war.

Kostenlose Apps für iOS, die Ende 2019 am meisten heruntergeladen wurden

  • Platz 1: TikTok
  • Platz 2: YouTube
  • Platz 3: Instagram
  • Platz 4: WhatsApp
  • Platz 5: Facebook

Deshalb funktioniert TikTok als WhatsApp-Alternative

Tatsächlich wurde WhatsApp damit von Alternativen und anderen Apps im internationalen Vergleich gleich mehrfach überholt, wie SensorTower berichtete. Dass dabei eine Art WhatsApp-Alternative den ersten Rang einnahm, war umso bemerkenswerter.

Auch wenn es sich bei TikTok in erster Linie um eine Videoplattform handelt, können Nutzer von Android-Handys und iOS-Geräten darüber auch per Textnachrichten kommunizieren. Daraus hat sich am Ende ein ganz eigenes soziales Netzwerk entwickelt, das womöglich mehr kann als WhatsApp selbst.

Wie die WhatsApp-Alternative TikTok funktioniert, erfährst du bei uns. Übrigens: Schon im August 2019 war TikTok weltweit bei Handy-Nutzern beliebter als WhatsApp. Übrigens wäre WhatsApp beinahe in Deutschland verboten worden.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen