Apps 

Achtung Abzocke: Vermeintlich sind diese Android Apps kostenlos, doch sie kosten dich einen Haufen Geld

Dir wurden hohe Geldsummen abgebucht. Du dachtest, dass die Android App kostenlos war? Diese Apps zocken dich ab.
Dir wurden hohe Geldsummen abgebucht. Du dachtest, dass die Android App kostenlos war? Diese Apps zocken dich ab.
Foto: iStock/amesy
Im Google Play Store sind viele Android-Apps kostenlos. Andere haben eine kostenlose Testphase. Diese Android-Apps könnten dich trotzdem eine Menge Geld kosten

Häufig gibt es Testphasen, in denen viele Android-Apps kostenlos sind. Sicherheitsexperten haben nun mehrere Anwendungen im Google Play Store gefunden, die dich durch undurchsichtige Kündigungsbedingungen einen Haufen Geld kosten können. Wir zeigen dir, um welche Fleeceware-Apps es sich handelt und wie du handeln solltest, wenn du betroffen bist.

Die besten Tipps für Android-Nutzer
Die besten Tipps für Android-Nutzer

Android-Apps kostenlos? Diese Apps zocken dich trotzdem ab

Fleeceware-Apps sind die bösen Burschen unter den Apps, die deine Bereitschaft für eine kostenlose Testphase skrupellos ausnutzen. Häufig sind die Beschreibungen über Kündigungsbedingungen oder Zahlungshöhe sehr ungenau, sodass die Nutzer nach Ablauf ihrer Testphase mit hohen Kosten zu kämpfen haben. Auch wenn man eine Android-App kostenlos nutzen wollte, können einem hohe Geldsummen abgerechnet werden.

Das Sicherheitsunternehmen Sophos warnt vor 19 bösartigen Apps, die für die Abzocken bekannt sind. Häufig ist ihre Strategie dabei, dass sie für das Beenden von Testphasen komplizierte Prozeduren erwarten. Außerdem würden sie die Abonnements auch nach dem Löschen der App nicht automatisch kündigen.

Diese Apps sind für ihre Abzocke bekannt:

  • Astrofun
  • Easysnap
  • VCUT
  • Face X Play
  • Fortunemirror
  • Filmigo
  • GO Keyboard
  • GO Keyboard Lite
  • GO SMS Pro
  • GO Recorder
  • GO Security
  • Z Camera
  • Master Recorder
  • S Photo Editor
  • Wonder Video
  • Clipvue
  • Filmix
  • Photo Recovery & Video Recovery
  • ScreenRecorder
  • V Recorder

So solltest du handeln, wenn du eine dieser Apps genutzt hast

Wenn du dachtest, dass eine dieser Android-Apps kostenlos und ohne Bindung an ein Abonnement ist und eine Testphase begonnen hast, solltest du sehr genau untersuchen wie die Probephase der Fleeceware-App gekündigt wird. Häufig reicht das alleinige Löschen der Anwendung nicht. Außerdem solltest du deine Schritte festhalten und im Notfall bei Google einreichen.

Auch diese Android-Apps sind bösartig und sollten entfernt werden. YouTube-Videos per WhatsApp downloaden? Lieber nicht: Auch diese Android-App solltest du löschen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen