Apps 

Kostenlose Apps im Google Play Store: Diese beiden solltest du nicht verpassen

Im Google Play Store gibt es jetzt wieder kostenlose Apps, zu denen sogar der Suchmaschinen-Anbieter selbst rät.
Im Google Play Store gibt es jetzt wieder kostenlose Apps, zu denen sogar der Suchmaschinen-Anbieter selbst rät.
Foto: imago images / ZUMA Press
Mal wieder überrascht der Google Play Store mit zwei neuen und auch noch kostenlosen Apps, die du dir nicht entgehen lassen solltest. Sogar Google selbst legt sie dir wärmstens ans Herz.

Im Google Play Store werden dir hin und wieder neue Anwendungen empfohlen, die dein Smartphone-Erlebnis verbessern sollen. So auch aktuell wieder, denn Google empfiehlt dir gleich zwei kostenlose Apps, die sich sehen lassen können. Bei uns erfährst du, um welche es sich dabei handelt und warum du sie dir nicht entgehen lassen solltest.

Kostenlose Apps im Google Play Store: Die Empfehlungen

Dank der Millionen Anwendungen im Google Play Store erscheint es oft schwer, sich unter der erdrückenden Masse zu den wirklich sinnvollen neuen Programmen durchzukämpfen. Da ist es ein willkommener Service des Suchmaschinen-Anbieters, dir gleich mal die besten, neuesten und vor allem kostenlosen Apps zu präsentieren. So auch jetzt wieder mit diesen beiden Schmuckstücken:

Microsoft Math Solver: Löse blitzschnell jede Formel

Die erste der beiden neuen kostenlosen App-Highlights ist Microsofts Math Solver. Damit bist du blitzschnell in der Lage, kompliziert erscheinende Brüche, Gleichungen, Formen und andere mathematische Probleme zu fotografieren und anschließend mit der Anwendung zu lösen.

Dabei gibt es die von der Gratis-App getätigten Rechenschritte gleich noch mit dazu und du erhältst einfache Erklärungen, für die nur die gröbsten Mathekenntnisse von Nöten sind, um sie nachvollziehen zu können. Die vom Google Play Store vorgestellte Mathe-App dürfte also gerade für Studenten und Schüler hilfreich sein.

Kurze Videos à la Vine: Das ist byte

Wenn du in den letzten Jahren die sozialen Netzwerke nicht vollständig gemieden hast, dürfte dir die ebenfalls kostenlose App Vine noch ein Begriff sein. Mit ihr war es möglich, sechs sekündige Videos zu produzieren, die meist der Unterhaltung dienten. Für Vine bedeutete der Abfall des Hypes auch das Ende, aber mit byte - creativity first tritt nun eine neue kostenlose App in diese Fußstapfen.

Deine Handy-Apps können mehr: Tipps & Tricks
Deine Handy-Apps können mehr: Tipps & Tricks

Das Erfolgsrezept ist simpel: In einer Art Mischung aus Vine und TikTok werden kurze Clips erstellt, geteilt und gefeiert. Die Empfehlung des Google Play Stores entlohnt dich sogar dafür, wenn deine Videokreation viral geht. Dies ist bei der Konkurrenz nicht der Fall.

Aber auch wir haben noch ein paar Empfehlungen für dich parat, die du ebenfalls im Google Play Store findest. Mit einer kostenlosen App kannst du nun nämlich Telefonate aufnehmen. Und: Vergiss WhatsApp, gegen diese Apps hat der Messenger keine Chance.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen