User, die WhatsApp auf Geräten mit Apples Betriebssystem iOS nutzen, müssen sich bald an eine Neuerung gewöhnen. Dank eines WhatsApp-Updates müssen Apple-Nutzer bald auf ein recht praktisches Feature verzichten. Gerade Vielnutzer, die gerne Videos und GIFs über den Messenger verschicken, werden sich darüber ärgern.

WhatsApp-Update lässt Chat-Feature verschwinden

Wie selbstverständlich nutzt du die praktische Funktion in der beliebten Messenger-App. Doch ein WhatsApp-Update soll das nun ändern. Wenn du Nachrichten, Bilder oder GIFs versendest, lassen sich diese einfach weiterleiten, kopieren und teilen, indem du länger auf die Nachricht klickst. Dann öffnet sich ein Menü, in dem du deine gewünschte Handlung auswählen kannst. Doch genau dieses Kontextmenü soll laut einer Meldung von WABetaInfo entfernt werden.

Es heißt, dass das Kontextmenü mit einem WhatsApp-Update gelöscht wird, damit der Dienst ein Problem untersuchen kann, das zu Abstürzen führt. Wie lange du also auf das praktische Feature verzichten musst, ist daher nicht bekannt.

WhatsApp: Die besten Tipps und Tricks für deinen Messenger
WhatsApp: Die besten Tipps und Tricks für deinen Messenger

Dafür kommen einige praktische Funktionen

Dafür soll es noch zu einer erfreulichen Änderung durch ein WhatsApp-Update kommen: Es soll ein erweiterter Suchfilter in den Messenger-Dienst hinzugefügt werden. So sollst du auch Dateien und Nachrichten besser wiederfinden können. Auch ein schon länger diskutiertes Feature, das deine Nachrichten mit einem Kennwort schützen soll, soll nun endlich eingeführt werden. Aber: Ein überraschendes Update erhalten nur Android-Nutzer.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.