Apps 

Animierte Sticker für WhatsApp und mehr: Darauf kannst du dich freuen

Ein WhatsApp-Update ist auf dem Weg. Dabei gibt es nicht nur animierte Sticker für WhatsApp.
Ein WhatsApp-Update ist auf dem Weg. Dabei gibt es nicht nur animierte Sticker für WhatsApp.
Foto: iStock.com/alexsl
Lange mussten Nutzer des Messengers darauf warten, doch jetzt ist es offiziell: Animierte Sticker für WhatsApp sind auf dem Weg. Das ist aber nicht die einzige Neuerung mit einem WhatsApp-Update.

WhatsApp ist vielgenutzt und beliebt, doch die Messenger-Konkurrenz schläft nicht, weswegen sich auch der grüne Dienst immer mal wieder was Neues einfallen lassen muss, um den Nutzern noch mehr Abwechslung zu bieten. Seit längerem werden beispielsweise neue Sticker für WhatsApp geplant, die animiert sind. Doch bisher warten User vergeblich auf ein mögliches neues WhatsApp-Update mit der Funktion. Nachdem es zuletzt konkrete Hinweise auf die neuen Sticker gab, macht es WhatsApp jetzt offiziell und erklärt, welche Neuerungen noch auf User zukommen werden.

Neue Sticker für WhatsApp: Erste Schritte sind gemacht

Es ist amtlich: Ein neues WhatsApp-Update ist auf dem Weg, welches uns animierte Sticker für WhatsApp bringen wird. Bisher begnügen sich Nutzer "nur" mit unbeweglichen Stickern und mussten beispielsweise neidisch auf Telegram-User schielen, die schon länger Schwung in ihre Chats bringen können, in dem sie zum Beispiel die winkenden, küssenden oder Popo schwingenden Kirschen verschicken.

Nun gibt es solche animierten Sticker auch für WhatsApp. Am 1. Juli 2020 gab es der Messenger in einem Blog offiziell bekannt. WABetaInfo entdeckte schon vor einiger Zeit, dass diese in der neuen Beta-Version für Android (Version 2.20.194.7) und iOS (Version: 2.20.70.26) vorhanden sind. Mit einem WhatsApp-Update auf diese dürfte Folgendes möglich sein:

  • Du wirst animierte Sticker für WhatsApp ansehen, speichern und versenden können.
  • Du wirst animierte Sticker für WhatsApp von Drittanbietern importieren können. Angeblich arbeiten bereits viele Anbieter daran, ihre animierten Bilder bei dem Messenger integrieren zu können.
  • Du wirst animierte Sticker für WhatsApp in ganzen Packs im WhatsApp-Store herunterladen können.

Doch Sticker für WhatsApp sind nicht die einzigen Neuerungen.

Das erwartet dich bei dem WhatsApp-Update noch

Laut des Blogeintrags von WhatsApp können sich Nutzer auch auf diese folgenden Funktionen in den kommenden Wochen freuen:

  • QR-Codes: Scanne Personen mittels eines QR-Codes und füge sie zu deinen Kontakten hinzu.
  • Dark Mode für Web und Desktop: Der Dunkelmodus wird für deinen Computer verfügbar sein.
  • Gruppen-Videoanrufe: Bis zu acht Personen können einen Videoanruf führen.
  • Statusmeldungen für KaiOS: KaiOS-Nutzer können Updates teilen, die nach 24 Stunden automatisch wieder verschwinden.

Du hast trotz WhatsApp-Update keine Sticker?

Falls du deinen Messenger schon die angegebene Version geupdatet hast, jedoch beispielsweise noch keine animierten Sticker für WhatsApp findest, so rät WABetaInfo in diesem Fall zu folgendem Vorgehen:

  • Sichere deinen Chat-Verlauf und installieren WhatsApp neu. Bei jeder Neuinstallation werden offenbar die aktuellsten Konfigurationen vom Server heruntergeladen. Dadurch wird die Funktion für dich aktiviert.
  • Hast du WhatsApp neu installiert aber immer noch keine neuen Sticker für WhatsApp, kannst du leider nur noch warten. "Die Funktion wird in den nächsten Updates sehr bald automatisch und langsam für alle aktiviert", erklärt WABetaInfo.

Langsam aber sicher wird es also die neuen Sticker für WhatsApp sowie die QR-Code-Möglichkeit und Co. für alle Nutzer bei WhatsApp-Updates geben. Wusstest du, dass du WhatsApp-GIFs selbst erstellen kannst? Mit diesen fünf kostenlosen Apps kannst du ebenfalls GIFs erstellen. WhatsApp-Konkurrent, die Telegram-App, geht nach einem Update noch weiter und bietet seinen Usern sogar noch mehr Funktionen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen