Apps 

Mit Android-App Radio hören: Das alles wird dir geboten

Mit einer Android-App zum Radio hören, kannst du dich von deiner alten Dudelkiste verabschieden.
Mit einer Android-App zum Radio hören, kannst du dich von deiner alten Dudelkiste verabschieden.
Foto: pexels
Wenn du mit einer Android-App Radio hören möchtest, stehen dir viele Anwendungen zur Verfügung. Wir haben drei für dich rausgesucht und zeigen dir, was sie alles drauf haben.

Um mit einer Android-App Radio hören zu können, bist du nicht auf irgendeine Radiofrequenz angewiesen. Alles funktioniert online. Die verschiedenen Anbieter überzeugen mit einer riesigen Senderauswahl, bei der wirklich jeder auf seine Kosten kommt.

Android-App und Radio: Passt das zusammen?

Radio kennen wir von zu Hause oder aus dem Auto: Dort dudelt die Kiste vor sich her und wir lassen uns berieseln. Nur gut, dass es auch Android-Apps zum Radio hören gibt. Dadurch bekommt das Radio-Erlebnis eine ganz neue Dimension. Wir stellen dir drei der besten Android-Apps zum Radio hören vor.

#1 Audials Radio Free

Diese Android-App zum Radio hören bietet rund 63.000 Sender, darunter befinden sich auch alle bekannten deutschen Radiostationen. Um die regionalen Sender zu finden, gibt es auch eine GPS-Funktion. in der Übersicht wird dir immer der aktuelle Song angezeigt. Außerdem verfügt die App über eine Künstlersuche und gibt Sendervorschläge aufgrund deines Hörverhaltens ab.

Bemängeln könnte man, dass es keine Podcasts gibt und eine Rückspul-Funktion sucht man auch vergebens.

  • kostenlos
  • große Senderauswahl
  • keine Werbung
  • Favoritenfunktion
  • stabile Übertragung
  • keine Rückspul-Funktion
  • keine Podcasts

#2 radio.de

Bei der Android-App radio.de hast du die Qual der Wahl aus über 10.000 Sendern aus der ganzen Welt. Die gängigen deutschen Sender sind selbstverständlich abrufbar. Auch Podcasts kannst du mit der App hören. Die radio.de-App bietet auch die GPS-Ortung an. Zudem wird dir angezeigt, welches Lied gerade läuft. Ein besonderes Feature ist der eingebaute Radio-Wecker, der dich mit deinem Lieblingssender aus dem Reich der Träume holt.

Negativ fällt auf, dass die Künstlersuche nicht einwandfrei funktioniert. Hinzukommen leider einige Werbeeinblendungen. Es fehlt ebenfalls die Option zurückspulen zu können.

  • kostenlos
  • Podcasts
  • Wecker-Funktion
  • GPS-Ortung
  • stabile Übertragung
  • schlechte Favoritensuche
  • Werbung

#3 TuneIn

Mit der Android-App zum Radio hören mit dem Namen TuneIn (gesprochen: Tune In) hast du Zugriff auf über 70.000 Radiosender. Hinzukommen rund zwei Millionen Podcasts. Die Suchfunktion ist übersichtlich. Auch hier wird dir eine GPS-Ortung angeboten, um die lokalen Radiosender zu finden. Den Stream kannst du jederzeit anhalten und an der gleichen Stelle zu einem späteren Zeitpunkt weiterhören.

Leider wird in der kostenlosen Version der App Werbung eingeblendet.

  • kostenlos
  • große Senderauswahl
  • Podcasts
  • gute Suchfunktion
  • stabile Übertragung
  • Rückspul-Funktion
  • Werbung

Fazit: Die Alternative zum klassischen Radio

Mit Android-Apps zum Radio hören kannst du das klassischen Radio-Erlebnis upgraden. Stabile Verbindungen machen es möglich. Du bekommst Podcasts und mehr geboten. Welche App am ehesten zu dir passt, entscheidest du natürlich selbst. Vielleicht gehören Radio-Apps ja bald auch zu den absoluten Must-have Android-Apps. Wenn du auf der Suche nach der richtigen Musik-App bist, dann schau doch mal hier vorbei. Auch fürs Podcast hören gibt es coole Apps, die dir die Langeweile garantiert austreiben.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen