Apps

Android-App: Wenig bekannte Gratis-App bietet dir sehr viel

Diese kostenlose Android-App solltest du dir unbedingt installieren.
Diese kostenlose Android-App solltest du dir unbedingt installieren.
Foto: [Futurezone.de] via Canva.com
Eine Android-App, die es durch ihren enormen Funktionsumfang wirklich in sich hat, aber von der keiner spricht, soll an dieser Stelle vorgestellt werden. Die kostenlose App ist eine echte Bereicherung.

Android-Smartphones sind bekannt dafür, dass sie eine Vielzahl an Anwendungen bereitstellen, um dein Handy nach Wunsch zu personalisieren. Die Funktionsvielfalt kennt dabei scheinbar kein Limit. Es gibt aber auch Programme, darunter sogar kostenlose Apps, die so voller hilfreicher Features stecken, dass man sich wundert, warum sie nicht bekannter sind. Das gilt auch für die Android-App Cometin, die Module einbringt, die auf deinem Handy geniale neue Funktionen einführen.

Android-Apps in Windows 10? Microsoft eröffnet neue Möglichkeit
Android-Apps in Windows 10? Microsoft eröffnet neue Möglichkeit

Android-App ist ein absolutes Muss als kostenlose App

Die Kamera-App mit einem leichten Schütteln öffnen, einzelne Apps mit einem Passwort schützen oder die Rotation verbessern. Das sind alles Funktionen am Smartphone, für die man in der Regel spezielle Apps installieren muss. Doch holst du dir eine kostenlose App, dann kannst du mit ihr gleich mehrere dieser Funktionen leicht abdecken. Das alles kann die smarte Android-App Cometin.

Du kannst mit Cometin wirklich viel Speicherplatz sparen. Denn die Android-App macht viele andere überflüssig. Die Anwendung bietet dir eine Werkzeugkiste, mit der gleich mehrere Kniffe auf dein Android-Handy kommen. Für die Installation eines Moduls innerhalb der App suchst du einfach nach der gewünschten Funktion im Suchfenster "Browse". Sind die Module dann installiert, kannst du sie in der Liste der "Module" aktivieren, deaktivieren, oder die Module nach Wunsch einstellen.

Diese Auswahl steht dir mit Cometin bereit

Aktuell bietet die Android-App Cometin 13 Module an. Viele der darin enthaltenen Tweaks zur Bedienung deines Smartphones verlangen eigentlich Root-Zugriff. Doch Cometin lässt sich auch ohne diesen Zugriff anwenden. Eine Deinstallation von Cometin und Deaktivierung der Module hat also keine bleibenden Auswirkungen auf dein Handy. Folgende Module sind verfügbar:

  • "Ambient display" stellt ein personalisiertes Always-On-Display zusammen.
  • "App locker" schützt einzelne Apps mit einem Passwort oder einer PIN.
  • "Better rotation" hebt die Rotationssperre für Apps auf, die sich normalerweise nicht rotieren lassen.
  • "Caffeine" verlängert die Screen-Zeit.
  • "Cometin Sync" synchronisiert Notizen und Benachrichtigungen zwischen verschiedenen Geräten.
  • "Darker brightness" verringert die Helligkeit deines Screens noch mehr.
  • "Flip to shhh" schaltet das Handy Stumm, wenn das Smartphone auf dem Display liegt.
  • "Heads-up" deaktiviert Benachrichtigungen von der App, die du gerade geöffnet hast.
  • "Immersive" lässt die Status- und Navigationsleiste verschwinden.
  • "Parallel" richtet dir ein Arbeitsprofil für deine Job-Apps ein.
  • "Remap assistant" verändert die Funktion des Home-Button auf Android-Geräten.
  • "Shake actions" öffnet etwa eine bestimmte App, wenn du das Handy schüttelst.

Hier kannst du dir die Android-App herunterladen. Eine andere, neue Android-App ist vor allem für Amazon Prime-Nutzer ein wahres Fest. Auf Platz 1 der Download-Charts hat es aber zuletzt eine andere Anwendung geschafft.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen