Auch, wenn es mit dem wohl meistgenutzten Messenger der Welt ohnehin ein Kinderspiel ist, Nachrichten im Handumdrehen zu verschicken, so ist uns das nicht immer direkt möglich. Aus diesem Grund kann es eine grandiose Hilfe sein, einfach von WhatsApp automatische Antworten verschicken zu lassen. Wie das geht, erfährst du hier.

WhatsApp: Automatische Antworten als angenehmer Alltagshelfer

Manchmal, oder allem voran dann, wenn die Zeit knapp wird, ist es schwierig, jemandem eine Nachricht über das Smartphone zu kommen zu lassen. Damit dein Gegenüber sich dann weder vor den Kopf gestoßen fühlt oder sich gar Sorgen macht, warum du denn nicht schreibst, gibt es es eine gelungene Hilfestellung seitens der Anwendung: Du kannst bei WhatsApp automatische Antworten versenden lassen.

Zwar klingt die Funktion im ersten Moment sinnig, um beispielsweise deinen Freunden oder deiner Familie eine kurze Information zukommen zu lassen, selbst, wenn du dich gerade nicht selbst in der Nähe deines Smartphones befindest. Doch ihren eigentlichen Nutzen entfalten die automatischen Antworten bei WhatsApp sogar erst, wenn du die Anwendung auf geschäftlicher Ebene nutzt.

Denn im digitalen Zeitalter erwarten Kunden, dass du ihnen schnell und präzise Auskunft über deine Produkte oder deine Geschäftszeiten geben kannst, auch dann, wenn du eigentlich gerade gar nicht arbeitest oder dein Handy nicht jederzeit griffbereit hast. Glücklicherweise gibt es verschiedene Möglichkeiten, beispielsweise Apps oder die Abwesenheitsnotiz, um bei WhatsApp automatisch antworten zu können und wir stellen sie dir vor.

Möglichkeit #1: WhatsApps Abwesenheitsnachricht

Wenn du bei WhatsApp automatische Antworten senden lassen möchtest, die dem nach dir verlangenden Kontakt schlicht und einfach mitteilen, dass du gerade nicht an deinem Smartphone bist, gibt es dafür eine hauseigene Lösung des Messenger-Dienstes. Du kannst Abwesenheitsnachrichten erstellen, die automatisch an von dir ausgewählte Kontakte gesendet werden, solltest du keine Zeit haben. Sie können einem von dir bestimmten Zeitplan folgen, um beispielsweise außerhalb deiner Arbeitszeit über WhatsApp automatische Antworten an deine Kunden zu schicken.

  1. Tippe auf „Weitere Optionen“ mit den drei Punkten und navigiere dich zu „Unternehmenstools“ > „Abwesenheitsnachricht“.
  2. Aktiviere die Option „Abwesenheitsnachricht senden“.
  3. Tippe nun auf die Nachricht, um sie zu bearbeiten und bestätige anschließend mit „OK“.
  4. Nun kannst du noch einen Zeitplan erstellen und dabei zwischen „Immer“, „Eigener Zeitplan“ oder „Außerhalb der Geschäftszeiten“ wählen.
  5. Auch bei den Empfängern kannst du Einschränkungen treffen. Du hast die Wahl zwischen „Jeder“, „Alle, die nicht in diesem Adressbuch sind“, „Alle außer…“ und „Nur senden an“. Damit stellst du sicher, dass WhatsApp deine automatischen Antworten auch den richtigen Personen zukommen lässt.
  6. Tippe auf „Speichern“.

Beachte bei den Abwesenheitsnachrichten, dass diese, wie üblich, nur versendet werden können, wenn dein Smartphone auch über eine aktive Internetverbindung verfügt.

Möglichkeit #2: Bei WhatsApp automatisch antworten per App

Wenn du bei WhatsApp automatisch antworten möchtest, ohne, dass dies von bestimmte Uhrzeiten, sondern viel mehr von der empfangenen Nachricht abhängig ist, gibt es auch hierbei eine simple Möglichkeit. Dafür benötigst du zunächst die (Android-)App AutoResponder aus dem Google Play Store. Dieser musst du nun Zugang zu WhatsApp gewähren, sodass der clevere Chat-Bot sich um den Rest kümmern kann.

In der Anwendung kannst du nun die automatischen Antworten festlegen, die gesendet werden, wenn du bestimmte Nachrichten erhältst. Dafür gibst du beim „Erhalten“-Feld mögliche Messages ein, die dir deine Kontakte schicken könnten, wie zum Beispiel „Hallo“. Anschließend kannst du in das „Sende“-Feld deine automatische Antwort für WhatsApp eingeben, also zum Beispiel „Hey“ oder ähnliche Begrüßungsfloskeln. Bekommst du nun eine Nachricht mit dem Inhalt „Hallo“ zugeschickt, so kann WhatsApp auf diese automatisch antworten und sendet von nun an ein einfaches „Hey“ zurück.

Der AutoResponder unterstützt dabei nicht nur WhatsApp, sondern auch andere Messenger, wie beispielsweise Facebook, Instagram und Telegram.

Fazit: WhatsApp automatisch antworten lassen ist kein Hexenwerk

Sicherlich hast du bereits selbst festgestellt, dass es kein schwieriges Unterfangen sein sollte, bei WhatsApp automatische Antworten einzurichten. Mit den von uns vorgestellten Möglichkeiten sollte sich der Prozess auf ein paar wenige Anschläge deinem Smartphone-Display beschränken. Sowohl die AutoResponder-App als auch WhatsApps hauseigene Funktion, die du nur mit der Business-Variante nutzen kannst, sorgen dafür. Willst du deinen WhatsApp-Status verbergen, so haben wir auch dafür die Lösung. Und für die besonders faulen erklären wir dir hier, wie du sogar WhatsApp-Nachrichten vorplanen kannst.

Quellen: eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.