Apps

Amazon-App hat jetzt eine starke Zusatz-Funktion, die du kennen solltest

Das kannst du mit der Amazon-App jetzt auch machen.
Das kannst du mit der Amazon-App jetzt auch machen.
Foto: IMAGO / ZUMA Wire
Artikel von: Regina Singer
In der Amazon-App kannst du eine starke Funktion nutzen, die sonst nicht in der Anwendung möglich war. Das kannst du tun.

Mit der Amazon-App kannst du ganz bequem auf deinem Smartphone Einkäufe über den Online-Riesen erledigen. Ein bestimmtes Feature gab es aber bisher nur im Browser nicht aber in der Anwendung. Das änderte sich kürzlich.

Amazon-Guthaben auszahlen lassen – ist das möglich?
Amazon-Guthaben auszahlen lassen – ist das möglich?


Interessante Fakten zu Amazon

  • Jeff Bezos gründete Amazon 1994 in Seattle
  • Das erste Buch, das sich verkaufte war "Fluid Concepts and Creative Analogies" von Doug Hofstadte (am 3. April 1995)
  • Ursprünglich hieß das Unternehmen Cadabra Inc. (in Anlehnung an den Zauberspruch "abracadabra")
  • Letztendlich wurde es aber Amazon und tatsächlich ist der Name an den Fluss Amazonas angelehnt

Amazon-App: Das ist neu

Du kannst mithilfe von AmazonSmile ohne Extrakosten Gutes tun. Doch bisher ging die Registrierung nur über den Browser. In einer Pressemeldung des Online-Händlers geht jedoch hervor, dass dies nun auch über die Amazon-App für Handys möglich ist. Damit musst du den Umweg nicht mehr gehen.

"Nach der Registrierung wählen Kund:innen ebenfalls direkt in der App eine von über 27.000 gemeinnützigen Organisationen aus, die für die künftigen Einkäufe gespeichert wird und aktivieren dann im App-Menü unter ‚Programme & Funktionen‘ die AmazonSmile Funktion. So unterstützen Kund:innen ohne weiteren Aufwand und ohne zusätzliche Kosten bei jedem qualifizierten Einkauf mit der Amazon App ihre Lieblingsorganisation", heißt es in der Pressemitteilung von Amazon.

AmazonSmile unterstützt mehr als 10.000 gemeinnützige Organisationen. Diese reichen etwa von Tierschutzgruppen, bis Schulen, lokale Sportvereine und Krankenhäuser. Beispielsweise auch globale humanitäre Einrichtungen gehören dazu.

Weitere spannende Infos zu Amazon

Falls du AmazonSmile bisher noch nicht kanntest, könnte es jetzt eine gute Gelegenheit sein, dich auch über die Amazon-App zu registrieren. Es gibt auch neun weitere Amazon-Einstellungen, die recht unscheinbar sind, sich aber lohnen könnten. Vor kurzem wurde auch der Amazon-Versand geändert, der nicht nur Händler:innen, sondern auch Kund:innen betrifft.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de