Leider lässt sich bei Instagram selbst nicht die Schrift ändern, doch glücklicherweise unterstützt die App dennoch andere Schriftarten. Allerdings funktioniert das nicht immer reibungslos, weshalb wir verraten, worauf du achten sollest.

Bei Instagram die Schrift ändern: Hier geht’s

Schon seit der Erfindung der Typografie begeistern sich Menschen für unterschiedliche Schriftstile und können sich häufig nicht einigen, welche der bessere ist. Umso toller, dass das Internet es ermöglicht, sich seinen favorisierten Schriftstil auszusuchen und in den sozialen Medien zu nutzen. Die Anzahl der mit Instagram kompatiblen Schriftarten ist dennoch um einiges kleiner als die Auswahl an Fonts bei Word.

Um die Schrift in deiner Bio oder Caption bei Instagram zu ändern, musst du eine der folgenden externen Webseiten aufsuchen. Gut sind beispielsweise der Schrift-Generator, lingojam.com und igfonts.io. Nachdem du eine der beiden aufgerufen hast, musst du in das leere Feld nur noch deinen gewünschten Text eingeben. Auf der rechten Seite erscheint dein Spruch, Wort oder Name dann in den verschiedensten Schriftarten. Die letzten beiden Seiten bieten außerdem ganz unten an, eine eigene Schriftart zu designen.

Hast du das angeschlossen und bist zufrieden, kannst du den Text einfach kopieren. Öffne nun Instagram, klicke auf „Profil bearbeiten“ und ändere die Schrift, indem du auf „Einfügen“ klickst.

Zwei Beispiele, wie „futurezone“ auf Instagram aussehen kann. © futurezone / screenshot

Vorsicht: Das solltest du jetzt noch tun

Wie eingangs bereits erwähnt, ist nicht jede Schriftart mit Instagram bzw. jedem Betriebssystem kompatibel. Besitzt du beispielsweise ein iPhone und die Schrift in der Biografie sieht gut aus, wird sie das höchstwahrscheinlich auch bei allen anderen iPhones. Wir empfehlen aber, deine Biografie noch von einem Android-Smartphone anzugucken, weil hier häufig Fehler auftreten. Durch die unterschiedlichen Betriebssysteme werden nämlich gerade Schriftarten hin und wieder sehr unterschiedlich ausgespielt.

Und wusstest du, dass sich eine Instagram-Story anderer auch speichern lässt? Damit du dein Konto schützt, solltest du außerdem hin und wieder dein Passwort bei Instagram ändern.

Quellen: Instagram, Schrift-Generator, igfonts, lingojam

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.