Komm schon, auch du kannst singen. Entspann dich. Mit diesem Motto hat Karaoke beginnend ab den 1970er Jahren die Welt erobert. Einst als Entspannungstechnik nach einem langen Arbeitstag gedacht, können wir heute unser Gesangstalent auch in Bars oder auf der heimischen Spielkonsole unter Beweis stellen. Mittlerweile gibt es auch unzählige Karaoke-Apps für das Smartphone. Wir stellen dir drei der Besten für Android und iOS vor.

Drei Karaoke-Apps, die es in sich haben

Es gibt verdammt viele Karaoke- und Sing-Apps. Manche davon entpuppen sich jedoch als wahre Werbeschleudern, während andere schlichtweg nicht funktionieren. Wir haben drei Karaoke-Apps rausgesucht, die unseren Anforderungen genügen. Sie sind kostenlos, für Android und iOS verfügbar und nerven einen nicht mit Abo-Angeboten. Vorhang auf für …

StarMaker Lite: Singe Karaoke

StarMaker ist die Karaoke-App, um allein oder mit Freund*innen zu singen. Die App kann auf eine große Community von 50 Millionen User*innen zurückgreifen. Daher wird das Angebot auch ständig erweitert.

Die App bietet eine große Menge an international bekannten Songs, die in einem Rolltext über deinen Display laufen, während du singst. Außerdem bietet dir die App einen Coop- Modus. Du kannst also mit Freunden zusammen singen, Videos deiner Sessions teilen und sogar Stimmen verzerren. Dein Gesangstalent kannst du auch gleich auf Plattformen wie Facebook, Twitter und WhatsApp teilen.

WeSing – Karaoke, Party & Live

WeSing ist eine dieser Karaoke-Apps, die das Herz hören schlagen lassen. Mit über 6 Millionen Songs kannst du dir eigentlich jeden Song wünschen, auf den du Lust hast. Außerdem baut die populäre App auf 100 Millionen Nutzer*innen weltweit.

Auch diese App bietet dir private Sessions an, oder du vernetzt dich mit Freund*innen, welche die App ebenfalls nutzen. Außerdem bietet WeSing den sogenannten KTV Party Room an. Hier kannst du auch andere Menschen des Netzwerks kennenlernen oder ihnen beim Singen 24/7 zuschauen.

Karaoke – Sing Unlimited Songs

Unlimited Songs ist auf alle Fälle ein großes Versprechen, dass die App nicht im klassischen Sinn einhält. Die Entwickler*innen versprechen hiermit aber, dass die App ständig mit neuer Musik gefüttert wird. Updates in regelmäßigen Abständen bringen also auch beständig neue Songs mit sich.

Die App balanciert automatisch deine Stimme aus, solltest du mal den falschen Ton treffen. Außerdem kannst du mit einer Reihe an Spezialeffekten deiner Stimme den nötigen Schliff verleihen. Der größte Vorteil ist jedoch die Party-Funktion. Du kannst mit der App dein Smartphone einfach an ein Mikrophon schließen, um so mit Freund*innen das Wohnzimmer zur Karaokebar machen.

Karaoke-Apps: Für jeden was dabei

Am Ende ist es natürlich dir überlassen, für was du dich entscheidest. Bei Karaoke-Apps solltest du einfach darauf achten, ob du lieber allein oder mit Freund*innen in einem Raum singen möchtest.

Außerdem haben wir für dich eine Liste mit den sieben besten kostenlosen Musik-Apps zusammengetragen, falls du eher Lust auf das Hören als auf das Singen hast. Und auch eine Liste mit den drei besten kostenlosen Hörbücher-Apps haben wir für dich parat.

Quellen: Apple App Store, Google Play Store

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.