Veröffentlicht inApps

WhatsApp: Praktische neue Suchfunktion erschienen – aber nicht für alle

Jüngst ist eine neue WhatsApp-Funktion erschienen, die eine Sache noch einfacher macht als bisher. Allerdings kommen aktuell noch nicht alle in ihren Genuss.

© tashatuvango - stock.adobe.com

Die 10 besten Tipps für WhatsApp // IMTEST

Mit WhatsApp textet die Welt. Der Messenger kann aber viel mehr, als die meisten Nutzer wissen! Lesen Sie, was alles möglich ist.

Immer wieder erscheinen neue praktische Funktionen für WhatsApp. Diese sollen den Nachrichtenaustausch für die circa zwei Milliarden Nutzerinnen und Nutzer erleichtern. Vor Kurzem erst ist ein kleines, aber sehr nützliches Update für die Suchfunktion erschienen, die aber nur einer Personengruppe noch vorbehalten ist.

WhatsApp: Suchfunktion jetzt mit Datum

Seit dem 19. Januar steht die WhatsApp-Version 23.1.75 im App Store von Apple zur Verfügung. Mit dieser hält unter anderem auch eine Verbesserung für die Suchfunktion Einzug. Mit dieser ist es nämlich ab sofort möglich, auch mit Hilfe des genauen Datums die Chats zu durchforsten.

Dazu muss man wie gehabt vorgehen und im jeweiligen Gespräch einfach auf die bereits bekannte Suche gehen. Bislang konnte man nur nach Begriffen suchen. Nun wurde die Option um ein Datum erweitert. Weiß man also eher noch, wann man etwas Bestimmtes geschrieben hat, kennt aber den genauen Wortlaut nicht mehr, kann man so schnell und einfach fündig werden.

Neue Suchfunktion aktuell nur für iOS

Liegt das Gesuchte bereits Tage oder länger zurück, artete es in der Vergangenheit in einer einzigen Scroll-Parade aus. Für iOS-Nutzende ist das aber jetzt vorbei. Wer aber ein Android-Handy besitzt, hat nach wie vor das Nachsehen. Und wann das Feature auch dort erscheint, ist noch nicht bekannt.

Für den Messenger kommen in regelmäßigen Abständen Neuerungen und Verbesserungen heraus. Seit Neuestem treibt auch ein „Geist“ bei WhatsApp sein Unwesen – wir sagen dir, was es damit auf sich hat.

Quelle: WhatsApp

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.