B2B 

Apple wechselt die Taktik: Das hat der Konzern seit 28 Jahren nicht getan

Pläne, News und Produkte aus dem Hause Apple
Mi, 08.05.2019, 16.53 Uhr

Pläne, News und Produkte aus dem Hause Apple

Beschreibung anzeigen
Der iPhone-Hersteller hat überraschende Pläne, die seit 1992 niemand mehr in Erwägung gezogen hat. Und auch der Grund ist überraschend.

Nicht nur für Apples iPhones gibt es eine ganz eigene Strategie, auch in Unternehmensbelangen verfolgt der Weltkonzern ganz bestimmte Taktiken. Jetzt könnte sich bei Apple allerdings genau in diesem Bereich etwas ändern, denn das Unternehmen plant etwas, das seit fast 30 Jahren nicht getan wurde.

Apple auf der CES 2020: Aber ganz ohne iPhone

Was der Konzern im nächsten Jahr anders machen wird, ist ein Besuch bei der weltweit bekannten Consumer Electronics Show 2020 (CES 2020). Vertreten war Apple dort nicht mehr seit 1992, also seit 28 Jahren, weshalb die Entscheidung dazu Slashgear zufolge auch eine große Überraschung darstellt.

Doch nicht nur der unerwartete Auftritt von Apple auf der CES 2020 stellt eine Neuerung dar. Auch der Grund, warum der iPhone-Hersteller dort vertreten sein wird, ist neu. Denn anstatt wie Samsung und Microsoft auf der CES 2020 die eigenen technischen Neuheiten vorzuführen, hat Apple etwas ganz anderes im Sinn.

Apple will über Sicherheit reden

Apple wird einzig für ein Thema auf der CES 2020 erscheinen: Privatsphäre. Bisher hat es der iPhone-Hersteller für sich in Anspruch genommen, führend im Bereich privater Sicherheit zu agieren. Mittlerweile wird das Unternehmen jedoch auch dafür kritisiert genannte Sicherheit zu einer Ware gemacht zu haben.

Zu den Teilnehmern der CES 2020-Runde rund um Apple werden große Namen zählen. Darunter Facebook, Procter & Gamble sowie die US-amerikanische Bundeshandelskommission.

Dass Apple-Produkte wie das iPhone, aber auch iOS längst nicht mehr so sicher sind, wie das Unternehmen gern suggeriert, zeigen übrigens verschiedene Beispiele. So verschicken iPhones nachts heimlich deine Daten. Und auch jüngste iOS-Updates sorgen für Probleme.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen