B2B 

Tesla hat 6 Jahre Vorsprung – aber dieses E-Auto ist noch besser

Tesla-Autos

Tesla-Autos

Beschreibung anzeigen
Teslas Elektroautos überzeugen selbst andere Autobauer durch ihre technologische Überlegenheit. Aber nicht in allen Bereichen sollen die Fahrzeuge Spitzenreiter sein.

Erst vor kurzem wurde es offiziell bestätigt: Tesla-Elektroautos haben einen jahrelangen technologischen Vorsprung vor allem auch gegenüber deutschen Autobauern. Ein Hersteller schafft es aber dennoch, die Fahrzeuge von Elon Musk hinter sich zu lassen.

Tesla-Elektroautos: Gegen dieses Fahrzeug hat Elon Musk keine Chance

In der Praxis ist es Experten zufolge nicht ganz so einfach, Modelle von Tesla mit den Elektroautos anderer Hersteller direkt zu vergleichen. Zumindest zwei Punkte seien dabei eine hilfreiche und wichtige Orientierungsgröße: Reichweite und Ladevorgang, um die verbrauchte Reichweite wieder aufzuladen.

Analysten des P3 Automotive Beratungsunternehmens haben dafür einen Index ermittelt, der sich aus der Reichweite bis zur nächsten Ladestation und der Dauer des Aufladens zusammensetzt. Ein Elektroauto, das einen perfekten Index von 1,0 erreicht, würde demnach innerhalb von 20 Minuten Strom für 300 Kilometer Reichweite laden und mit nur einem Stopp eine Gesamtstrecke von 600 Kilometern fahren können, wenn die Batterie zu Beginn voll war, wie Efahrer berichtet.

Gewählt wurde die Strecke von 300 Kilometern, weil die P3-Experten von einer Pause nach 250 bis 300 Kilometern bei Langstreckenfahrern ausgehen. Die durchschnittliche Ladeleistung wurde zudem nur in einem Fenster von 20 bis 80 Prozent des Ladestandes betrachtet, um Extreme auszuklammern, die durch unterschiedliche Ladeleistung sowohl bei niedrigem Ladezustand als auch bei hohen Ladestufen auftreten.

Dieses Fahrzeug macht Teslas Elektroautos Konkurrenz

Unter den getesteten Fahrzeugen konnte am Ende zwar keines die volle Quote erreichen, dennoch schaffte es Elon Musk mit seinem Tesla Model 3 nur auf den dritten Platz. Während der VW ID.3 davor abschnitt, belegte der Porsche Taycan Rang 1.

  • #1 Porsche Taycan
  • #2 VW ID.3
  • #3 Tesla Model 3

Einzige Manko: Die Ergebnisse sind noch vorläufig, da für den Porsche Taycan und den VW ID.3 noch die Verbrauchswerte aus dem ADAC EcoTest ausstünden, sowie die detaillierte Ladekurve des Volkswagens fehle, da dieser noch nicht auf dem Markt sei. Einzig für das Tesla-Elektroauto lagen demnach alle nötigen Werte vor.

Kein Problem für Elon Musk

Am unteren Ende der Vergleichstabelle finden sich erwartungsgemäß eher ältere Modelle, wie der Jaguar i-Pace, der Kia e-Niro und der Hyundai Kona. Diese können auch in Sachen Effizienz und Ladekapazität nicht mehr mit aktuellen Modellen wie Teslas Elektroautos mithalten.

Für Elon Musk und seine Tesla-Elektroautos dürfte eine solche Einstufung aber wenig problematisch sein. Erst kürzlich gab es selbst von VW die Bestätigung, dass Tesla sogar ganze zehn Jahre Vorsprung habe. Aber nicht nur technologisch, auch auf anderer Ebene setzt sich Elon Musk mit Tesla enorm weit von anderen Herstellern ab.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen