B2B

Jeff Bezos hat 3 hohe Ansprüche an Bewerber: Wirst du ihnen gerecht?

Mit diesen drei Fragen "grillte" Amazon-Gründer Jeff Bezos Bewerberinnen und Bewerber.
Mit diesen drei Fragen "grillte" Amazon-Gründer Jeff Bezos Bewerberinnen und Bewerber.
Foto: IMAGO / Sven Simon
"Jeff war sehr, sehr wählerisch", erklärt ein Amazon-Mitarbeiter der ersten Stunde. Jeff Bezos grillte interessierte Bewerbende offenbar und wollte seinen hohen Standard beibehalten, indem er Führungskräfte drei wichtige Fragen an die Hand gab.

Jeff Bezos ist der Gründer von Amazon und war von Anfang an bei der Entstehung des Online-Händlers dabei. Zu Beginn, so Nicholas Lovejoy, der 1995 in das Unternehmen eintrat, "grillte" Jeff Bezos mögliche Kandidatinnen und Kandidaten, die bei Amazon anfangen wollten. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass er das heute noch macht. Doch in einem seinem Brief an die Aktionäre von 1998 skizzierte er drei Fragen, die Führungskräfte berücksichtigen sollen, bevor sie eine neue Person einstellen.

Milliardär Jeff Bezos: Das ist der Amazon Gründer
Milliardär Jeff Bezos: Das ist der Amazon Gründer

Amazon-Gründer Jeff Bezos wollte die Messlatte immer höher setzen

Nicholas Lovejoy ist der fünfte Mitarbeiter, der bei Amazon eingestellt wurde. Im Jahr 1998 gab er dem Wired-Magazin ein Interview, in dem er unter anderem erklärt, dass Jeff Bezos die Einstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einen sokratischen Test verwandle.

"Jeff war sehr, sehr wählerisch" erklärt er gegenüber Wired. Machte der Amazon-Gründer auch nur den geringsten Zweifel an einer sich bewerbenden Person ausfindig, so folgte in der Regel eine Ablehnung. "Eines seiner Mottos war, dass jedes Mal, wenn wir jemanden einstellen, die Messlatte für die nächste Einstellung höher gelegt werden sollte, damit sich der gesamte Talentpool ständig verbessert", so Nicholas Lovejoy.

Diese drei Fragen waren für Jeff Bezos entscheidend

Während Jeff Bezos zu Beginn seiner Amazon-Karriere selbst Personen einstellte, gab er das mit der Zeit offenbar ab. Um sicherzustellen, dass sein Unternehmen jedoch seine hohen Standards beibehält, schrieb der Amazon-Gründer 1998 einen Brief an die Aktionäre mit drei Fragen, die Führungskräfte berücksichtigen sollten und einer Erklärung dazu:

1. "Wirst du die Person bewundern?"

"Wenn Sie an die Menschen denken, die Sie in Ihrem Leben bewundert haben, sind es wahrscheinlich Menschen, von denen Sie lernen oder ein Beispiel nehmen konnten. Für mich selbst habe ich mich immer bemüht, nur mit Menschen zu arbeiten, die ich bewundere, und ich ermutige die Leute hier, genauso anspruchsvoll zu sein. Das Leben ist definitiv zu kurz, um etwas anderes zu tun."

2. "Erhöht diese Person den durchschnittlichen Effektivitätsgrad der Gruppe, in die sie eintreten will?"

"Wir wollen die Entropie bekämpfen. Die Messlatte muss ständig steigen. Ich bitte die Leute, das Unternehmen in 5 Jahren zu visualisieren. An diesem Punkt sollte sich jeder von uns umschauen und sagen: 'Die Standards sind jetzt so hoch - Junge, ich bin froh, dass ich reingekommen bin, als ich das getan habe!'"

3. "In welcher Dimension könnte diese Person ein Superstar sein?"

"Viele Menschen haben einzigartige Fähigkeiten, Interessen und Perspektiven, die das Arbeitsumfeld für uns alle bereichern. Es ist oft etwas, das nicht einmal mit ihrer Arbeit zu tun hat. Eine Person hier ist ein National Spelling Bee Champion (1978, glaube ich). Ich vermute, es hilft ihr nicht bei ihrer täglichen Arbeit, aber es macht mehr Spaß, hier zu arbeiten, wenn Sie sie gelegentlich mit einer schnellen Herausforderung im Flur erwischen können: 'Onomatopoeia!'"

Interessantes zu Jeff Bezos

Kürzlich wurde unspektakulär bekanntgegeben, dass Jeff Bezos sein Amt als CEO hinter sich lässt. Daraufhin explodierten auf Twitter zahlreiche Witze, warum Jeff Bezos als Amazon-CEO zurücktreten wollte. Als Nachfolger steht jetzt Andy Jassy bereit. Das ist der neue Amazon-Chef. Wie reich der Amazon-Gründer hingegen ist, verraten unter anderem diese zehn teuren Dinge, die er besitzt.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Immer die aktuellen Videos von Futurezone

Beschreibung anzeigen