Deals

Saugroboter im Test: 3 Staubkiller auf dem Prüfstand

Saugroboter im Test: Das Verbauchermagazin IMTEST hat sich die Putzwunder einmal ganz genau angeschaut.
Saugroboter im Test: Das Verbauchermagazin IMTEST hat sich die Putzwunder einmal ganz genau angeschaut.
Foto: Getty Images/South_agency
Saugroboter sind perfekt für Putzmuffel, denn das lästige Staubsaugen übernimmt der kleine Helfer. Welche Saugroboter im Test überzeugen?

Kaum ein anderes Haushaltsgerät hat sich so beliebt gemacht wie der Saugroboter. Die kleinen Roboter surren seit den letzten Jahren vermehrt durch die Wohnung der Deutschen. Warum? Während der Staubroboter die Wohnung picobello blank putzt, kannst du gemütlich auf der Couch entspannen oder außer Haus sein. Welche Saugroboter was taugen, hat das Verbrauchermagazin IMTEST herausgefunden. Die Saugroboter im Test wurden von den Testern ordentlich unter die Lupe genommen.

Saugroboter im Test: Der nützliche Haushaltshelfer

Was ist rund, surrt leise und sorgt für Sauberkeit und Ordnung? Richtig, der Saugroboter. Der kleine Haushaltshelfer schafft es immer häufiger in deutsche Haushalte. Der Grund ist einfach: Wir müssen keinen Aufwand mehr betreiben, um die Wohnung in Schuss zu halten, denn dafür haben wir den Saugroboter zur Hand.

Wer über eine Anschaffung nachdenkt, braucht erst mal den Überblick: Im Handel gibt es nämlich Saugroboter in jeder Preisklasse. Da blätterst du gern einmal 800 Euro für einen Saugroboter hin. Es gibt allerdings auch günstigere Modelle, die ordentliche Arbeit leisten. IMTEST hat insgesamt acht Putzhelfer unter die Lupe genommen.

Haushaltsroboter: Das können sie wirklich

Mit den Jahren haben sich Saugroboter technisch ordentlich entwickelt. Ob eine grafische Kartenerstellung der Wohnung, Objektidentifikationen, Stufenbewältigung oder das Navigieren per App – aktuelle Saugroboter haben einiges drauf.

Für die vielen Funktionen verlangen die meisten Hersteller allerdings auch nicht gerade wenig. Da liegt die Vermutung nahe, dass bei günstigeren Saugrobotern an Technologien gespart wird. Ob das wirklich stimmt, zeigen die Testergebnisse von IMTEST.

Saugroboter im Test: Testsieger von Ecovacs

Den Spitzenplatz hat der Deebot Ozma T8 AIVI von Ecovacs abgeräumt. Das Modell reinigt sowohl Fliesen als auch Teppiche sehr gründlich. Der Grund dafür: es handelt sich um einen Saug-Wisch-Roboter, der deine Hartböden nach Wunsch gleichzeitig einer Nassreinigung unterzieht.

Überzeugen konnte der Ozma T8 AIVI mit der einfachen Steuerung und einer sehr guten Ausstattung. Er hat viel Zubehör, eine detaillierte Kartografierung und die beste Sensorik an Board. Zur Belohnung gab es die Endnote “gut” (1,6). Ab 450 Euro bekommst du einen Top-Saugroboter, der dein ganzes Zuhause blank putzt.

Saugroboter-Allrounder: eufy Robovac G30 Hybrid

Ebenfalls getestet wurde der Robovac G30 Hybrid von eufy. Dieser performt auf Fliesen sehr gründlich, auf Teppichen könnte er jedoch etwas nachlegen. Pluspunkte bekam das Modell besonders für die einfache Installation und die intuitive App, welche die Bedienung kinderleicht macht.

Mit viel Zubehör, automatischer Bodenerkennung, Kartografierung und sehr guter Sprachausgabe per App ist Preis von 300 Euro wirklich gerechtfertigt. Die IMTEST-Redaktion urteilt: “ein solider Allrounder bei Leistung, Ausstattung und Bedienung.”

Der günstigste Saugroboter im Test: MD 19601

Das Modell aus der niedrigen Preisklasse kostet rund 200 Euro. Der Unterschied zu den anderen Modellen macht sich in der Endnote bemerkbar: der MD 19601 von Medion bekam lediglich ein “befriedigend” (2,9). Für die solide Reinigungsleistung gibt es die Auszeichnung zum “Preis-Leistungs-Sieger”.

Festen Schmutz auf Fliesen reinigt der Medion-Putzhelfer gründlich, bei flüssigem Schmutz und Teppichen hapert es ein wenig. Die Bedienung per App erweist sich als etwas kompliziert. Dafür kommt der Saugroboter mit viel Zubehör und ordentlicher Ausstattung. Wer einen Saugroboter als Ergänzung nutzen oder nicht so tief in die Tasche greifen möchte, macht mit dem MD 190601 nichts falsch.

Saugroboter im Test: Wie die Modelle dich überzeugen

Bei der Anschaffung eines Saugroboters kommt es vor allem auf deine Bedürfnisse an: Welche Böden müssen gesaugt werden? Soll das Gerät auch wischen können? Wie oft kommt der Helfer zum Einsatz? Wie hoch ist das Budget? In jeder Preisklasse gibt es vernünftige Modelle, die ihre Arbeit gut leisten.

Mit den Saugrobotern im Test und anderen smarten Haushaltshelfern hast du genügend Zeit, während des Hausputzes ein gutes Buch zu lesen oder weiter nach Angeboten zu stöbern. Ein Tipp: Hier zeigen wir dir den Deal des Tages im Internet. Auch interessant: 75-Zoll-Fernseher, die dein Zuhause in ein Heimkino verwandeln.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Die mit "Anzeige" gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzliche Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Immer die aktuellen Videos von Futurezone

Beschreibung anzeigen