Deals

Smarte Waschmaschinen: Saubere Wäsche geht auch intelligent

Smarte Waschmaschinen steuerst du per App über dein Smartphone.
Smarte Waschmaschinen steuerst du per App über dein Smartphone.
Foto: Getty Images / mikkelwilliam
Artikel von: futurezone.de-Redaktion
So wird die Wäsche genau dann fertig, wann du es willst. Smarte Waschmaschinen bieten viele Vorteile und erleichtern dir den Alltag.

Vom Türschloss über die Klingel bis zum Soundsystem und zur Beleuchtung: Im Smart Home steuerst du viele Geräte und Funktionen in deinem Haus oder deiner Wohnung heutzutage per App auf Tablet und Smartphone. Daheim oder unterwegs kontrollierst du, wo das Licht brennt, wie hoch die Heizung eingestellt ist und wer gerade an deiner Tür klingelt. Smarte Waschmaschinen sind da die perfekte Ergänzung.

Zugegeben, die Waschmaschine befindet sich bestimmt nicht unter den ersten Geräten, die du per App steuern möchtest. Doch eine smarte Waschmaschine bietet viele Vorteile, wenn du genauer hinschaust. Wir erläutern dir die Vorzüge und geben Tipps, welche Waschmaschine sich für dich eignet.

Smarte Waschmaschinen vermeiden Ärger

Wer kennt das nicht: Man läuft in die Waschküche, weil man der festen Überzeugung ist, die Wäsche sei fertig. Nur um dann festzustellen, dass doch noch ein paar Minuten auf der Uhr verbleiben, die du nun vor der Maschine abwarten musst. Manchmal musst du auch sicher die Waschmaschine anschalten, obwohl du gar nicht da bist, wenn sie dann fertig ist. Dann liegt die nasse, gewaschene Kleidung dicht gepresst in der Waschtrommel und muss meist noch einmal gewaschen werden.

Mit smarten Waschmaschinen kommen diese Probleme nicht auf: Über eine App kontrollierst du auf deinem Smartphone, ob die Wäsche fertig ist und sparst dir unnötige Wege. Oder du startest die Waschmaschine von unterwegs, sodass sie pünktlich fertig ist, wenn du nach Hause kommst.

Zwei Beispiele für smarte Waschmaschinen

Wir zeigen dir zwei smarte Waschmaschinen, die bei Amazon durch hohe Kundenzufriedenheit glänzen und dank smarter Funktionen einen echten Mehrwert zu herkömmlichen Geräten bieten.

Samsung WW80T654ALX/S2

Die smarte Waschmaschine von Samsung steht nach über 340 Kundenbewertungen bei 4,4 von fünf Sternen. Es gibt sie in mehreren Ausführungen: Das Fassungsvermögen variiert zwischen acht, neun und zehn Kilogramm, außerdem kannst du zwischen zwei verschiedenen Bedienelementen wählen und entscheiden, ob die smarte Waschmaschine selbstständig die Dosierung des Waschmittels regelt.

Der Clou dieser Waschmaschine ist die WiFi SmartControl. Mit dem heimischen WLAN vernetzt, steuerst du die smarte Waschmaschine über die SmartThings-App, die es für iOS und Android gibt. Die Samsung-Maschine studiert deine Waschgewohnheiten, merkt sich deine Einstellungen und schlägt Optimierungen vor. Die einzelnen Programme lassen sich konfigurieren und per App hast du auf dem Smartphone oder Tablet auch unterwegs den vollen Zugriff auf alle Funktionen der Maschine, kannst Programme starten oder kontrollieren, wie weit sie ist.

  • 22 Programme
  • Maximal 1.400 Umdrehungen pro Minute
  • SchaumAktiv-Funktion schont die Wäsche mit einem Schaumpolster
  • AddWash-Feature, um Wäsche nachträglich in die Trommel zu geben
  • Optional: Simple-Control-Bedienblende und AutoDose
  • WiFi-SmartControl-Steuerung per SmartThings-App

Bosch WAV28G40 HomeProfessional

Die smarte Bosch-Waschmaschine kommt nach über 130 Bewertungen bei Amazon auf 4,7 von fünf Sternen. Sie fasst neun Kilogramm Wäsche und eignet sich durch ihre AllergiePlus-Funktion, die Allergene aus der Wäsche entfernt, gut für Allergiker. Wenn du viel Sport treibst, freut sich deine Trainingskleidung über das schonende Sportswear-Programm.

Smart wird die Bosch-Maschine durch die Home-Connect-Vernetzung. Damit ausgestattete Bosch-Geräte lassen sich mit der Home-Connect-App per Smartphone einstellen und steuern. Bei dieser smarten Waschmaschine hilft die App sogar bei der Auswahl des passenden Waschprogramms: Du gibst Eckdaten wie Farbe, Material und Verschmutzungsgrad in die App ein und bekommst anschließend einen Vorschlag für das optimale Waschprogramm.

  • 9 Kilogramm Fassungsvermögen
  • Maximal 1.400 Umdrehungen pro Minute
  • Fleckenautomatik Plus stellt sich auf 16 der häufigsten Flecken ein
  • AllergiePlus reduziert Allergene in der Wäsche
  • Home-Connect-Verbindung per App

Smarte Waschmaschinen als Smart-Home-Ergänzung

Wenn bei dir der Kauf eines neuen Geräts ansteht, solltest du über die Anschaffung einer smarten Waschmaschine nachdenken. Sie hilft auf vielfältige Weise und ist nicht nur komfortabler als ein herkömmliches Modell, sondern unterstützt auch bei der Auswahl des Waschprogramms und der Waschmittel-Dosierung. So schonst du im Optimalfall sogar deine Kleidung und musst weniger häufig neue Sachen kaufen.

Wenn du dein Smart Home noch weiter ergänzen möchtest, haben wir noch viele weitere Tipps: Wir zeigen dir, wie du deine Türklingel auf dem Handy anzeigen lassen kannst und welche smarten Türschlösser es auf dem Markt gibt. Smart-Home-Neuheiten kommen ständig in den Handel und es lohnt sich, einen Überblick zu behalten.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Die mit "Anzeige" gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzliche Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de