Veröffentlicht inDeals

iPhone 14-Zubehör: 3 essentielle Gadgets, die das neue Apple-Handy noch besser machen

Auf der Suche nach passendem Zubehör für dein iPhone 14? Wir verraten dir, mit welchen Gadgets du dem Handy zur Höchstleistung verhilfst.

iPhone 14 und Zubehör
Welches iPhone 14-Zubehör lohnt sich wirklich? © Halfpoint - stock.adobe.com

Noch gar nicht all zu lange ist es her, da präsentierte der kalifornische Konzern aus Cupertino der Welt seinen neuesten Streich. Das neue Apple-Handy begeistert seitdem die Massen und zählt wohl schon jetzt zu den besten Smartphones der aktuellen Generation. Doch mit dem richtigen iPhone 14-Zubehör kannst du noch mehr aus ihm herausholen. Wir verraten im Folgenden, welche Gadgets sich so richtig lohnen.

iPhone 14-Zubehör: Die Essentials im Überblick

Das vermutlich beste Smartphone, welches Apple uns je vorgesetzt hat, wird mit dem passenden iPhone 14-Zubehör nur noch stärker. Doch welche technischen Ergänzungen zählen auch wirklich zu den essentiellen Gadgets, die du dir keineswegs entgehen lassen solltest? Immerhin ist die Auswahl schier unbegrenzt und an praktisch jeder Ecke des Internets finden sich Hüllen, Ladegeräte, Halterungen und Co. wie Sand am Meer.

Kein Wunder also, dass du schnell einmal den Überblick verlierst. Doch gleich drei Gadgets, die wir dir im weiteren Verlauf etwas genauer vorstellen wollen, gehören zur absoluten Grundausstattung eines jeden iPhone 14-Besitzers. Genau genommen handelt es sich dabei um die Folgenden:

  • Apple AirPods
  • MagSafe-Ladegerät
  • Display-Schutz und Hülle

Hast du das vorgestellte iPhone 14-Zubehör erst einmal in Benutzung, wirst du es nicht mehr missen wollen. Was du dir von den von uns vorgeschlagenen Gadgets erhoffen kannst, erfährst du nachfolgend im Detail.

#1 Apple AirPods

Eine der vermutlich meistgenutzten Funktionen eines jeden Smartphones ist seine Fähigkeit, unterwegs jederzeit für die passende musikalische Untermalung zu sorgen. Doch auch zuhause können die richtigen Kopfhörer eine Wohltat für deine Ohren sein, immerhin möchtest du dich nicht auf die Lautsprecher deines Handys verlassen müssen. Mit den AirPods bietet Apple glücklicherweise die perfekte Ergänzung für das neue iPhone an.

Die AirPods der mittlerweile dritten Generation kommen praktischerweise im sicheren MagSafe-Ladecase daher. Mit diesem kannst du das nützliche iPhone 14-Zubehör im Handumdrehen mit dem gleichen Ladegerät laden, mit dem du auch den Akku deines Handys füllst. Da das Case auch gleichzeitig als eine Art Powerbank für die AirPods funktioniert, kannst du dich auf eine Akkulaufzeit von bis zu 30 Stunden bei den Kopfhörern einstellen. Auch der Klang überzeugt und wurde seit der ersten Generation der AirPods stetig verbessert.

#2 MagSafe-Ladegerät

Mit einem MagSafe-Ladegerät schließt du dich der Zukunft des kabellosen Ladens an und hauchst dem Akku deines iPhone 14 per Induktion neues Leben ein. Da Apple bei seinen neueren Smartphones auf die Beigabe eines eigenen Ladegeräts verzichtet, ist es ohnehin unabdingbar, dass du dich nach einem solchen umsiehst. Hier bietet sich die MagSafe-Technologie also nur an.

Die komfortable Möglichkeit, dein Handy mit dem passenden iPhone 14-Zubehör auch ohne Kabelsalat aufzuladen, kommt durch die futuristische MagSafe-Technologie zustande. Dein iPhone besitzt nämlich seit der zwölften Generation ringartige Magnete, die sich unterhalb des Gehäuses auf der Rückseite des Geräts befinden. Hier wird das MagSafe-Ladegerät ganz ohne Stecker oder Ähnliches angestöpselt und dank der Magnete optimal ausgerichtet. So wird eine schnelle Ladezeit dank 15 Watt gewährleistet. Dafür benötigt man jedoch einen leistungsstarken Adapter, der einzeln oder im Paket mit dem Ladegerät bei vielen Anbietern erhältlich ist.

#3 Display-Schutz und Handy-Hülle

Wie bei nahezu jedem neuen Handy zählt auch der entsprechende Display-Schutz zu einem essentiellen iPhone 14-Zubehör. Immerhin willst du nicht gleich am ersten Tag nach dem du das kostspielige Apfel-Handy erworben hast einen fetten Kratzer auf der gläsernen Front des Geräts riskieren. Das Bekleben des Displays mit einer passenden Folie gestaltet sich als Kinderspiel, hilft aber immens bei Stürzen und vor etwaigen Verunreinigungen.

Natürlich willst du nicht nur die Front, sondern idealerweise das gesamte Gerät ausreichend vor Schäden und Dreck schützen. Dabei bietet sich eine Hülle, die idealerweise ebenfalls mit der MagSafe-Technologie ausgestattet ist, also als iPhone 14-Zubehör nur an. Sie erhöht nicht nur die Sicherheit deines Smartphones, sondern lässt dich dein Handy, dank verschiedener Farben und Ausführungen, auch noch ein Stück weit personalisieren. Die hauseigenen Hüllen von Apple sind meist aus Leder oder Silikon und bieten die MagSafe-Funktion, mit der du trotz Hülle per Qi- oder eben magnetischer Induktion laden kannst, direkt mit an.

Weitere geniale Gadgets für das iPhone 14

Dir ist das von uns vorgestellte iPhone 14-Zubehör noch nicht genug? Mit Sicherheit findest du mit dem richtigen iPhone-Zubehör, das sich allgemein für die Apple-Handys auszeichnet, noch die passende Ergänzung für deinen Technik-Haushalt. Doch lohnt sich der Kauf des neuen Smartphones überhaupt? Inwiefern sich das iPhone 13 und das iPhone 14 wirklich voneinander unterscheiden, verraten wir dir ebenfalls.

Quellen: eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzliche Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.