Digital Life 

Du willst bei Amazon auf Rechnung zahlen? Das solltest du wissen

Was ist alles bei Amazon Prime dabei
Do, 13.06.2019, 15.49 Uhr

Was ist alles bei Amazon Prime dabei

Beschreibung anzeigen
Wenn du keine Kreditkarte hast, aber trotzdem shoppen willst, kannst du bei Amazon auch auf Rechnung einkaufen. Dabei gilt es aber einiges zu beachten.

Nicht nur am Black Friday, auch sonst sind Einkäufe bei Amazon oft genug praktischer und im besten Fall günstiger. Ein Problem gibt es aber dennoch, zum Beispiel wenn du keine Kreditkarte besitzt oder nicht per Lastschrift zahlen möchtest. Denn um bei Amazon auf Rechnung zu bezahlen, musst du gleich eine Reihe an Bedingungen erfüllen.

Bei Amazon auf Rechnung einkaufen: Diese Haken gibt es

Zunächst die gute Nachricht: Ja, du kannst bei Amazon auf Rechnung einkaufen. Dass der Konzern dir dafür allerdings ein paar Steine in den Weg legt, gehört wahrscheinlich dazu. Immerhin ist es für den Online-Riesen am einfachsten, dein Geld nur einziehen zu müssen. Unzähligen Kunden mit Mahnungen wegen unbezahlter Amazon-Rechnungen auf den Geist zu gehen, erfordert dagegen deutlich mehr Aufwand.

Die folgenden Voraussetzungen musst du erfüllen, bevor du irgendetwas bei Amazon auf Rechnung bestellen kannst. Ob du dafür wirklich zugelassen bist, erfährst du im letzten Schritt deiner Bestellung. Dann nämlich kannst du bei der Wahl der Zahlungsweise bei Amazon “auf Rechnung” auswählen.

Diese Bedingungen müssen erfüllt sein, willst du bei Amazon auf Rechnung zahlen

  1. Die Rechnungs- und Lieferadresse muss in Deutschland, Österreich, Finnland oder der Schweiz liegen und mit deiner Hausanschrift oder der Rechnungsanschrift übereinstimmen.
  2. Du musst über 18 Jahre alt und Privatkunde sein.
  3. Bist du neu und bestellst zum ersten Mal, wird dein Kauf bei Amazon auf Rechnung mit einer Höchstgrenze von 100 Euro versehen. Amazon behält sich damit das Recht vor, bestimmte Bestellungen für den Rechnungskauf abzulehnen.
  4. Bezahlung auf Rechnung ist außerdem nur möglich, wenn das Produkt direkt von Amazon verkauft und versandt wird. Angebote von Drittanbietern fallen damit raus.
  5. Bestellungen digitaler Produkte wie Amazon Prime, aber auch E-Books, Software-Downloads und MP3-Downloads, können nicht auf Rechnung bezahlt werden. Auch bestellte Gutscheine und Amazon Fresh-Produkte können nur per Bankeinzug beziehungsweise Kreditkarte bezahlt werden.
  6. Beachte, dass beim Kauf über Amazon auf Rechnung für Deutschland Gebühren von 1,50 Euro und für Österreich Gebühren von 1,51 Euro anfallen.

Solltest du während des Bestellvorgangs die Option "Monatsabrechnung" auswählen, wirst du entsprechend dem Land deines Wohnorts aufgefordert, die nötigen Informationen einzugeben:

  • Deutschland: Vor- und Nachname und Rechnungsadresse
  • Österreich: Vor- und Nachname, Geburtsdatum und Rechnungsadresse
  • Finnland: Vor- und Nachname, persönliche Identifikationsnummer und Rechnungsadresse
  • Schweiz: Vor- und Nachname, Geburtsdatum und Rechnungsadresse

Alternativ lässt sich die Option, bei Amazon auf Rechnung zu kaufen, separat einstellen. Rufe dazu "Mein Konto" auf und folge diesen Schritten:

  • Mein Konto > Zahlungsarten > Zahlung auf Rechnung

So sieht die Amazon-Rechnung aus

Du erfüllst alle Bedingungen oder hast die Option selbst eingestellt? Dann kannst du bei Amazon auf Rechnung bestellen. Was du dann jedoch bekommst, ist keine Einzelabrechnung zu jeder Bestellung. Kaufst du mit der alternativen Zahlungsmethode ein, erhältst du eine monatliche Amazon-Rechnung, die du per Überweisung bis zur Mitte des Folgemonats begleichen kannst.

Achte aber darauf, dass deine Berechtigung, bei Amazon auf Rechnung zu zahlen, mit jeder Bestellung erneut überprüft wird. Es kann also sein, dass sie dir zwischenzeitlich auch wieder entzogen wird.

Fazit: Einkaufen mit etwas Anstrengung

Höchstwahrscheinlich bleibt es am bequemsten, eine Kreditkarte oder das Girokonto zu belasten, wenn du online shoppen gehst. Dennoch hast du durchaus die Möglichkeit, selbst bei Amazon auf eine Rechnung zu bestehen. Dafür musst du allerdings einige Hürden nehmen, denn auch für den Konzern ist es einfacher, dein Geld ohne großen Aufwand zu bekommen.

Hast du dich schon immer gefragt, ob du bei Amazon auch mit Paypal bezahlen kannst? Wir verraten es dir. Hol dir ansonsten ganz abseits des Einkaufens doch einfach Amazon Prime völlig kostenlos.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen