Digital Life 

Diese Tipps helfen, wenn deine mobilen Daten nicht funktionieren

Mobile Daten funktionieren nicht? Wir zeigen wie ihr sie in Gang bringt.
Mobile Daten funktionieren nicht? Wir zeigen wie ihr sie in Gang bringt.
Foto: imago/Westend61
Dein mobiles Internet am Smartphone funktioniert nicht, obwohl du noch ausreichend Volumen haben müsstest? Wir zeigen dir, woran das liegen kann und wie du deine mobilen Daten wiederbekommst.

Bist du im Heimnetz, läuft alles glatt, aber sobald du das Haus verlässt, verlässt dich deine Internetverbindung? Mobile Daten funktionieren nicht und du hast nicht den blassesten Schimmer, woran es liegen könnte? Wir zeigen dir, wie du den Fehler ausfindig machen kannst und im Idealfall sogar deine mobile Internetverbindung zurückbekommst.

Mobile Daten funktionieren nicht

Dass dein mobiles Internet am Smartphone nicht so richtig will, kann verschiedene Gründe haben. Zu allererst solltest du dich allerdings versichern, dass es überhaupt aktiviert ist. Sollte das nämlich nicht der Fall sein, kann dein Handy grundsätzlich keine Verbindung herstellen – auch nicht, wenn das Netz noch so gut ist.

Mobile Datenverbindung bei Android prüfen:

  1. Öffne zunächst die Einstellungen deines Smartphones.
  2. Gehe auf "Drahtlos und Netzwerke" beziehungsweise "Verbindungen".
  3. Hier kannst du nun zwischen verschiedenen Einstellungen wählen. Tippe auf "Datennutzung".
  4. Setze den Haken oder aktiviere den Regler bei "Mobile Datenverbindung".

Mobile Daten am iPhone aktivieren:

  1. Öffne zunächst die Einstellungen deines Smartphones.
  2. Gehe auf "Allgemein".
  3. Wähle den Punkt "Mobiles Netz".
  4. Bei "Mobile Daten" aktivierst du nun den Regler.

Kleine Tricks mit großer Wirkung

Wenn das Internet an deinem Handy grundsätzlich aktiviert ist, aber nach wie vor funktioniert, kann das unterschiedliche Ursachen haben. So reicht manchmal sogar ein einfacher Neustart des Gerätes aus. Auf diese Weise kannst du kleinere Fehler im Zwischenspeicher beheben und mit etwas Glück hat sich dein Problem damit erledigt.

Viele eigentlich naheliegende Tricks geraten in Situationen wie dieser in Vergessenheit. Wir frischen dein Gedächtnis auf:

  • Möglicherweise hast du gerade schlechten Empfang. Das zeigt sich nicht nur in Form der Signal-Balken, denn auch das Symbol daneben erfüllt einen Zweck. Wir erklären dir von 4G bis 5G alles, was du darüber wissen musst.
  • Versuche eventuell deinen Standort zu wechseln. Denn auch bei vollen Balken, kann es passieren, dass deine Internetverbindung schwächelt.
  • Prüfe im Falle einer Prepaid-Karte, ob du noch ausreichend Guthaben hast und lade es gegebenenfalls auf.
  • Falls du eine Flatrate hast, kann es sein, dass du dein verfügbares Datenvolumen bereits aufgebraucht hast. In diesem Fall kannst du ihn bei den meisten Anbietern um ein separates Datenpaket bitten.
  • Möglicherweise liegt auch schlichtweg kein Netz vor. Bei uns erfährst du, was du bei einer Internetstörung tun kannst.

Fazit: Keine Daten, kein Problem

Hast du alle diese Optionen geprüft, sollte dein Problem mittlerweile behoben sein. Im Falle einer Netzstörung hoffen wir, dass der Fehler bald gerichtet ist und du weitersurfen kannst. Merk dir also: Mobile Daten funktionieren nicht? Kein Problem, mit unseren Tipps bekommst du es in den Griff.

Übrigens: Falls dein Bluetooth spinnt, bekommen wir auch das gemeinsam geregelt.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Die neuesten Videos von futurezone und der FUNKE Zentralredaktion.

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Beschreibung anzeigen