Digital Life 

So umgehst du ganz einfach Amazons Versandkosten

Bei uns erfährst du, wie du ganz einfach die Amazon-Versandkosten umgehen kannst.
Bei uns erfährst du, wie du ganz einfach die Amazon-Versandkosten umgehen kannst.
Foto: AP / Rich Pedroncelli
Auch wenn man bei Amazon und Co. immerwieder Schnäppchen findet, verderben einem die Versandkosten häufig die Freude daran. Wir zeigen dir, wie du sie umgehen kannst.

Je nach Lieferumfang und Distanz können bei Bestellungen bis 29 Euro via Amazon Versandkosten anfallen. Die Zusatzgebüren können einem auch die größte Freude über einen sonst makellosen Deal verderben. Bei uns erfährst du, welche Schlupflöcher es gibt und wie du die teils immensen Amazon-Versandkosten umgehen kannst.

Amazon: Versandkosten umgehen leichtgemacht

Wenngleich der Online-Handelsriese bereits seit August 2014 für Bestellungen unter 30 Euro Versandkosten verlangt, gibt es noch immer Mittel und Wege, diese legal zu umgehen. Nicht immer kannst du die Kosten damit völlig ausschließen, in jedem Fall sparst du jedoch einiges Geld. Wir verraten dir, wie genau das geht.

Sparen über die Prime-Mitgliedschaft

Der bei Amazon wohl naheliegendste Punkt ist die Prime-Mitgliedschaft. Neben Filmen, Songs und weiteren Extras gehören auch wegfallende Lieferkosten zu Amazons Abo-Modell. So zahlst du zwar die monatlichen Kosten des Abonnements, erhältst dafür jedoch Zugänge zu den Streaming-Diensten des Händlers und kannst noch dazu mit Prime-Produkten die Amazon-Versandkosten umgehen.

Amazon-Chef Jeff Bezos glaubt, dass Amazon pleite geht
Amazon-Chef Jeff Bezos glaubt, dass Amazon pleite geht

Umweg über das Bücherregal

Auch mit Hilfe der "Bücher"-Kategorie kannst du an den Lieferkosten sparen. Da Amazon ursprünglich als Online-Buchhandel fungierte, ist der Konzern sich hier treu geblieben und verkauft die Artikel versandkostenfrei. So musst du dabei vorgehen:

  1. Suche in der Amazon-Kategorie "Bücher" nach einem sehr günstigen Artikel.
  2. Füge das Produkt deinem Warenkorb hinzu.
  3. Anstelle der ursprünglichen Versandkosten zahlst du nun lediglich den Aufpreis des Artikels.

Auf diesem Wege kannst du Bücher und Hörbücher ergattern, die dich interessieren. Allerdings kannst du dir auch für wenige Cents einen Kalender oder Ähnliches kaufen, um die Lieferkosten zu minimieren.

Trick 17, um die Amazon-Versandkosten zu umgehen

Mit Hilfe der vorangegangenen Tricks konntest du zwar an den Lieferkosten sparen, sie jedoch nicht gänzlich umgehen. Um das zu schaffen, musst du dir zunächst einen "Bücher"-Artikel suchen, dessen Lieferung derzeit nicht möglich ist und ihn deinem Warenkorb hinzufügen. Ergattere bei der Bestellung des ersten Produkts die weggefallenen Versandkosten und lösche im Anschluss an deine Bestellung den nicht lieferbaren Artikel.

Fazit: Mit Vorsicht genießen

Abgesehen von der Prime-Mitgliedschaft funktionieren die Tipps nicht immer. Ein klein wenig Glück gehört schon dazu. Sollte es allerdings gelingen, kannst du so ganz einfach die Amazon-Versandkosten umgehen und ordentlich sparen. Achte dabei allerdings auf falsche Rabatte, denn Amazon hat einige Tricks auf Lager, um dir das Geld aus der Tasche zu ziehen. Außerdem verraten wir dir, wie du Probleme mit deinem Fire-TV-Stick behebst.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen