Er ist vor allem bekannt als Gründer und (Noch-)Chef von Amazon, aber auch durch sein Raumfahrtunternehmen Blue Origin: Jeff Bezos. Der Mann, der vor Jahren damit begann, Bücher aus einer Garage heraus im Internet zu verkaufen, ist inzwischen der reichste Mensch der Welt. Aktuell liegt Jeff Bezos Vermögen (2021) bei geschätzten 198,9 Milliarden US-Dollar. Was er damit anstellt, ist umso kurioser.

Jeff Bezos: Auch sein Vermögen pro Minute beeindruckt

Im internationalen Rennen der Milliardäre um die Spitze kann kaum jemand Jeff Bezos und seinem Vermögen das Wasser reichen. Zwar überholte ihn der Unternehmer Bernard Arnault für kurze Zeit am 24. Mai 2021, dies jedoch nur aufgrund eines gestiegenen Aktienkurses. Entsprechend kurzlebig war der Triumpf über den Amazon-CEO.

Inzwischen führt Bezos das Feld wie gewohnt an, noch vor Arnault (194,1 Milliarden US-Dollar), Elon Musk (155,5 Milliarden US-Dollar) und Bill Gates (126,2 Milliarden US-Dollar). Doch was genau macht ein einzelner Mensch mit so viel Geld?

Er investiert es. Im Fall von Jeff Bezos ist sein Vermögen schon in ziemlich außergewöhnliche und vor allem kostspielige Dinge geflossen. Dass das nicht weiter von Belang ist, zeigt die Berechnung des Time Magazines. Demnach verdient Bezos pro Minute um 28.000 Dollar dazu. Trauriger Fakt: Diese Summe soll auch dem Jahresgehalt eines durchschnittlichen Amazon-Mitarbeiters in den USA entsprechen.

Dafür gibt Jeff Bezos sein Vermögen aus

Wirklich spannend wird es aber, wenn wir einen Blick darauf werfen, wofür Jeff Bezos sein Vermögen am Ende des Tages wirklich ausgibt. Denn wie zu erwarten, steigt mit dem Geldsegen auch der Anspruch beziehungsweise verändern sich die Bedürfnisse in eine ungeahnte Richtung.

Ein YouTube-Video zeigt auf anschauliche Art, für welche Besitztümer sich Jeff Bezos im Laufe seiner Karriere schon entschieden hat. Neben vernünftigen Anlagen wie Immobilien finden sich auf der Liste durchaus ungewöhnliche und verrückte Dinge wieder. Aber auch außerhalb der im Video genannten Objekte hat sich Jeff Bezos mit seinem Vermögen Interessantes geleistet, wie GQ India listet.

8 der teuersten Dinge, die Jeff Bezos besitzt

  • Ein Stück der Stadt Seattle (1,5 Milliarden US-Dollar)
  • Privates Raumfahrtunternehmen Blue Origin (1 Milliarde pro Jahr)
  • Die Washington Post (250 Millionen US-Dollar)
  • Vier Wohnungen im Flatiron Condo, 212 Fifth Avenue in New York City (96 Millionen US-Dollar)
  • Gulfstream G-650er Jet (65 Millionen US-Dollar)
  • Eine 10.000 Jahre-Uhr (42 Millionen US-Dollar)
  • Das größte Haus in Washington (23 Millionen US-Dollar)
  • Extreme Sicherheitsmaßnahmen (1,6 Millionen US-Dollar)

Mehr spannende Fakten zu Jeff Bezos Vermögen

Interessant ist auch der Werdegang des reichsten Menschen der Welt. Oder wusstest du wie Jeff Bezos sein Vermögen überhaupt anhäufen konnte? Ein kleiner Tipp: Er ist nicht nur durch Amazon so reich geworden. Das ist vielleicht auch gut so, denn Jeff Bezos glaubt, dass Amazon Pleite gehen wird.

Er ist aber nicht der einzige interessante Milliardär. Auch wie Elon Musk‘ Vermögen zustande kam, könnte dich interessieren. Die teuren Dinge, die sich der Tesla-CEO davon leistet, unterscheiden sich dagegen komplett von Bezos‘ Besitztümern.

Quellen: GQ India, Top Trending, eigene Recherche

Neueste Videos auf futurezone.de