Digital Life 

Vorsicht! Dieses Hacker-Tool gefährdet dein Chromecastgerät

Hackertool manipuliert Chromecastgeräte
Hackertool manipuliert Chromecastgeräte
Foto: Justin Sullivan/Getty Images
Nach zahlreichen Hackerangriffen in den vergangenen Wochen hat ein Forscher nun ein Tool veröffentlicht, dass den Zugriff auf Chromcastgeräte ermöglicht.

Ein Forscher hat das Tool Chrashcast entwickelt, um auf die von Hackern vielfach ausgenutzte Sicherheitslücke in Chromecast hinzuweisen, die seit 2014 bekannt ist. Durch dieses Tool kann der Nutzer gleichzeitig auf mehrere Chromcastgeräte zugreifen und Medieninhalte abspielen.

So manipulierst du Chromecastgeräte

Das Tool identifiziert zunächst alle in der Nähe mit Chrome verbundenen Geräte. Dies ermöglicht die Suchmaschine Shodan, mit der das Tool verbunden ist. Ist die Suche beendet, kann der User zum Beispiel eine Video-ID von YouTube einfügen. Im Folgenden spielen alle Chromecastgeräte in der Nähe das Video ab.

Bevor du jedoch zum Handy greifst, solltest du wissen, dass die Benutzung des Tools in vielen Ländern als kriminell gilt, unter anderem auch in den USA. Sein Entwickler Amir Khashayar Mohammadi hat den Code vorrangig für Wissenschaftler entwickelt, um Sicherheitslücken aufzudecken und diese zu schließen.

Sicherheitslücken in Chromecast

Schütz dich, indem du deine Routerkonfiguration änderst

Um Hackern und auch Chrashcastnutzern keine Chance zu geben, dich endlose YouTubevideos gucken zu lassen, solltest du:

  • deine Routerkonfiguration prüfen
  • Weiterleitungen/Fowardings an sogenannte Ports unterbrechen
  • Einträge 8008, 8443 und/oder 8009 entfernen

------------------------

Das könnte auch interessant sein:

------------------------

Hacker-Angriffe zeigen Sicherheitslücken auf

Mohammadi verurteilt Hackerangriffe nicht, da diese nur auf Sicherheitslücken hinwiesen und somit Konzerne wie Google zum Überarbeiten ihrer Systeme zwängen. Chrashcast nutzt dieselbe Sicherheitslücke, die zuvor der Hacker Giraffe in einer absurden Hacker-Attacke auf 100 Drucker gestartet hatte.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen