Digital Life 

O2-Störung in Deutschland: Internet und Mobilfunk betroffen

Das O2-Netz ist ausgefallen. Massive Störungen bei Internet und Mobilfunk regen Kunden auf.
Das O2-Netz ist ausgefallen. Massive Störungen bei Internet und Mobilfunk regen Kunden auf.
Foto: imago/Photocase
Deutsche O2-Kunden müssen gerade stark sein, denn der Anbieter kämpft gegenwärtig mit deutschlandweiten Störungen, die Telefonie und Internet in Mitleidenschaft ziehen.

Wie das Portal allestörungen verzeichnet, bestehen seit 13:01 deutschlandweit Störungen im O2-Netz. Nutzer beschweren sich vor allem über Probleme bei Roaming innerhalb Deutschlands.

O2-Störung auch in Europa ein Problem

Die letzten Berichte über Störungen im O2-Netz kamen vor allem aus Großstädten wie Berlin, Hamburg, München, Köln, Stuttgart und Frankfurt am Main. Aber auch in verschiedenen europäischen Ländern scheinen die Probleme vorhanden zu sein. Nutzer beklagen unter anderem einen Netzeinschränkungen in den Niederlanden, Griechenland, Italien, Spanien und Polen.

Schon am frühen Morgen gab es anscheinend eine erste Welle an Nutzerbeschwerden, die sich über den Störungen von Mobilfunk und Internet bei O2 beklagten. Laut grafischer Aufbereitung bei allestörungen.de mehrten sich die ersten Meldungen gegen 1 Uhr morgens am 17. April. Gegenwärtig halten sie sich konstant.

Von Seiten O2 heißt es dazu: "Bei einigen O2 Kunden, die sich zur Zeit im Ausland aufhalten und bei Kunden aus dem Ausland, die sich aktuell in Deutschland aufhalten, kann die Nutzung von Datenverbindungen beeinträchtigt sein, dies gilt auch für die Telefonie. Unsere Techniker arbeiten mit Hochdruck an der Entstörung. Wir bitten diejenigen Kunden um Entschuldigung, die unter Umständen davon betroffen sind."

Wie lange die Störungen im O2-Netz noch andauern, ist aber unbekannt.

Denk dran: Gegen Internetstörung kannst du im Normalfall etwas tun.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen