Schütze dich und deine Konten. Höre auf die Mehrheit der Personen, die sich im Bereich der Cybersecurity auskennen und gehe sorgsam mit deinen Accountdaten um. Dieser Passwort-Manager-Test verrät, wo du getrost zugreifen kannst, um dich online abzusichern.

Passwort-Manager im Test: Lohnende Organisatoren deiner Zugangsdaten

Des öfteren äußern IT-Experten Bedenken hinsichtlicher der Sicherheit von Passwörtern in der deutschen Bundesrepublik. Kombinationen wie „1234“ oder „Passwort“ sind, wer hätte es geglaubt, überaus leicht zu knacken und bieten wenig bis gar keinen Schutz vor Eindringlingen im Netz. Hinzu kommt, dass viele Menschen entweder für jeden Account ein eigenes Passwort haben und in ihrem selbst auferlegten Passwort-Chaos den Überblick verlieren, oder ein unsicheres Passwort, im Glauben es sei ausreichend, für alles nutzen. Abhilfe schafft hier ein Passwort-Manager. Ein Test verrät, welcher der beste ist.

Passwort-Manager überzeugen gleich in doppelter Hinsicht. Einerseits speichern sie alle Passwörter ab, sodass man selten wieder eines vergessen wird und zudem generieren sie eigenständig neue Kombinationen, die im Allgemeinen um ein Vielfaches sicherer sind, als ein ausgedachtes. Hinzu kommt, dass sie die Passwörter in der Regel automatisch beim Einloggen eingeben (Keine Sorge, dieses Feature kann man ausstellen). Überzeugt? Dann geht es jetzt zum Passwort-Manager-Test.

14 Passwort-Manager-Programme hat die renommierte Stiftung-Warentest getestet und kürte drei klare Sieger. Die Passwort-Manager mussten im Test in den folgenden Kriterien bestehen.

  • Sicherheitsfunktionen und -Konzept
  • Handhabung mit Praxistests
  • Funktionsumfang
  • Datenschutz
  • Nutzungsbedingungen und AGB

Zum Schluss stehen drei strahlende Gewinner auf dem Sieger-Treppchen.

3. Platz: KeePass

KeePass ist ein kostenloser Passwort-Manager den man mittels Add-ons sogar noch erweitern kann. Er generiert automatisch standhafte Passwörter und speichert diese in einer eigenen Datenbank ab. Nur über eine deutsche Sprachdatei verfügt er leider nicht.

2. Platz: AgileBits 1Password

AgileBits 1Password ist mit allen Plattformen kompatibel und auch sehr leicht zu bedienen. Die Free-Version ist leider etwas eingeschränkt, aber wer kein Problem damit hat etwas mehr auszugeben (rund 4 Euro monatlich), bekommt hier einiges geboten.

1. Platz: Keeper Security

Als Sieger von Stiftung-Warentests großem Passwort-Manager-Test geht Keeper Security hervor. Das Programm überzeugt insgesamt mit einer hohen Sicherheit und einem umfangreichen, gut erreichbaren Support. Nur auf ein vollautomatisches Ausfüllen muss leider verzichtet werden.

Passwort-Manager-Test beweist: Mach es irgendwie, aber mach es

Welches dieser Programme du dir holst, bleibt im Grunde dir überlassen. Viele haben Testversionen, an denen du dich erstmal ausprobieren kannst. Aber eines offenbart der Passwort-Manager-Test: Sichere dich online unbedingt ab und hole dir eine dieser Software-Angebote. Es muss dich nichts kosten.

Wusstest du eigentlich, dass der Datenschutz bei Apple überaus zu wünschen übrig lässt? Vor diesem Antivirus-Programm warnt sogar das Bundesamt für Sicherheit.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.