Digital Life 

Samsung-Handys erhalten bald unglaubliche Akkus – Massenproduktion startet in Kürze

Samsung-Handys werden bald mit einem unglaublichen Akku ausgestattet werden.
Samsung-Handys werden bald mit einem unglaublichen Akku ausgestattet werden.
Foto: iStock.com/FG Trade
Samsung-Handys könnten in Zukunft nicht nur ihr Aussehen, sondern auch ihr Innenleben gewaltig verändern. Der südkoreanische Hersteller arbeitet an einem krassen Akku.

Samsung-Handys gehören zu den absoluten Top-Produkten auf dem Weltmarkt für Smartphones. Auch die Elektronikware aus anderen Bereichen wie zum Beispiel Tablets oder Fernseher überzeugen die Kunden seit Jahren. Starke Akkuleistungen sind bei Samsung-Produkten meist inklusive. Doch nun möchte der südkoreanische Hersteller mit einem neuen Akku für Schlagzeilen sorgen.

Samsung-Handys in jeder Form denkbar

Samsung-Handys gibt es im klassischen Smartphone-Design. Vor einiger Zeit wagte Samsung den Schritt und brachte mit dem Galaxy Fold ein faltbares Smartphone auf den Markt. So gut wie alles an dem Gerät ist biegsam: Das Gehäuse und sogar das Glas. Einzig der eingebaute Akku ist starr und fest.

Bereits seit mehreren Jahren, genauer gesagt seit 2016, arbeiten die Entwickler des südkoreanischen Unternehmens daran, einen biegsamen Akku zu entwickeln – bisher mit wenig Erfolg. Doch das soll sich nun ändern. Schon bald werden wohl faltbare Akkus mit Kapazitäten zwischen 3.000 und 6.000 Milliamperestunden (mAh) in Massenproduktion gehen, wie bei Areamobile berichtet wird.

Auch andere Produkte profitieren

Nicht nur Samsung-Handys könnten bald mit dem neuen biegsamen Akku ausgestattet werden. Die noch recht großen Akkus könnten auch zum Einsatz kommen bei der Produktion von Tablets oder Laptops. Schraubt man die Akku-Kapazität ein wenig herunter und erreicht somit eine Verkleinerung der Größe der Akkus, könnten die biegsamen Stromspeicher auch in Wearables wie zum Beispiel Smartwatches Einzug erhalten.

Wann die Akkus für Smartphones und andere Produkte genau in Masse hergestellt werden, ist noch nicht bekannt. Sicher ist nur, dass biegsame Akkus viele neue Möglichkeiten bei der Gestaltung neuer Geräte eröffnen.

Samsung-Handys erhalten bald auch noch eine unglaubliche Sensortechnik. Im Jahr 2020 ist das Galaxy Note 20 wohl eines der heißersehntesten Tech-Geräte. Jetzt ist ein Foto des neuen Flaggschiffs aufgetaucht. Und ein Handy eines Samsung-Konkurrenten war nach 50 Sekunden (!) bereits ausverkauft.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen