Digital Life 

Amazon Wunschliste: Wie Weihnachten bloß ganzjährig

Mit der Amazon Wunschliste kannst du dir deine Lieblingsprodukte schenken lassen.
Mit der Amazon Wunschliste kannst du dir deine Lieblingsprodukte schenken lassen.
Foto: iStock.com/pixelfit
Mit der Amazon Wunschliste kannst du deine Lieblingsprodukte zusammenstellen und diese dann mit deinen Freunden teilen. Hier erfährst du alles Wissenswerte.

Mit der Amazon Wunschliste beziehunsgsweise dem Amazon Wunschzettel, ist das ganze Jahr über Weihnachten, denn du kannst dir deine persönlichen Wunschprodukte in einer Liste zusammenstellen und mit deinen Freunden und der Familie teilen, sodass dir mit etwas Glück bald deine Wünsche einfach so nach Hause geliefert werden. Besonders praktisch ist das natürlich zum Geburtstag oder anderen Ferielichkeiten.

Amazon-Kreditkarte kündigen: So geht's schnell und unkompliziert
Amazon-Kreditkarte kündigen: So geht's schnell und unkompliziert

Amazon Wunschliste: anlegen, befüllen, teilen

Hier erfährst du, wie du dir deine persönliche Amazon Wunschliste erstellen, wie du einzelne Produkte auf die Liste setzen und wie du deinen Amazon Wunschzettel teilen kannst.

#1 Amazon Wunschliste erstellen

Um deine individuelle Wunschliste zu erstellen, gehe wie folgt vor:

  1. Melde dich bei Amazon mit deinen Login-Daten an.
  2. Fahre mit der Maus über die Schaltfläche "Konto und Listen" rechts oben neben dem Eingabefeld.
  3. Wähle die Option "Neue Liste anlegen" aus dem Drop-Down-Menü.
  4. Wähle einen Namen für deine persönliche Liste und klicke auf "Liste anlegen".

Damit ist der erste Schritt bereits getan und du besitzt nun deine individuelle Amazon Wunschliste.

#2 Amazon Wunschliste mit Produkten füllen

Um deinem Wunschzettel deine Lieblingsprodukte hinzuzufügen, gehe wie folgt vor:

  1. Suche nach dem Produkt deiner Wahl bei Amazon.
  2. Am rechten Rand findest du die Option ""Auf die Liste". Klicke entweder auf den Pfeil, um aus deinen erstellten Listen die passende auszuwählen oder klicke direkt auf den Button, wenn du nur eine Liste besitzt.
  3. Im nächsten Schritt kannst du dir deine Amazon Wunschliste anzeigen lassen und überprüfen, welche Produkte sich bereits auf ihr befinden.

#3 Amazon Wunschliste teilen

Damit die Wunschliste auch ihren Zwecke erfüllt, musst du sie natürlich noch mit anderen Teilen. Dafür kannst du folgerndermaßen vorgehen:

  1. Melde dich bei Amazon an und fahre mit der Maus über "Konto und Listen". Wähle die Liste aus, die du teilen möchtest.
  2. Im neuen Fenster klickst du dann auf die drei Punkte am rechten Rand und gehst auf "Liste verwalten".
  3. In dem Pop-up-Fenster hast du nun die Option, deine Liste nach verschiedenen Kriterien zu verändern.
  4. Stelle die die "Einstellung" von "Privat" auf "Öffentlich" oder "Geteilt". Du kannst anschließend noch weitere Änderungen vornhemen.
  5. Speichere deine Eingaben.
  6. Gehe nun zurück zu deiner Liste (streiche über "Konto und Listen" und wähle deine Wunschliste aus).
  7. Klicke auf "Liste an andere senden". Entscheide dich für eine der beiden Optionen "Nur Lesezugriff" oder "Lese- und Schreibzugriff".
  8. Im nächsten Schritt erhältst du einen Link. Klicke auf "Link kopieren".
  9. Den Link zu deiner Amazon Wunschliste kannst du nun an deine Freunde verschicken oder ihn online veröffentlichen.

Fazit: Mit der Amazon Wunschliste wieder Kind sein

Die Amazon Wunschliste ist eine lustige Idee, mit der du dich beschenken lassen, aber natürlich auch anderen Usern, die eine solche Liste betreiben, eine Freude machen kannst. In wenigen Minuten hast du deinen Wunschzettel erstellt und kannst ihn munter mit Produkten deiner Wahl befüllen; dann kann das beschenkt werden endlich losgehen.

Neben der Amazon Wunschliste gibt es noch andere coole Features. Kennst du schon diese zehn verstecken Amazon-Tricks? Bares Geld sparst du bei Amazon Prime mit diesen Methoden. Und wenn du dir einen neuen Amazon-Account anlegen möchtest, ist das kinderleicht.