Digital Life 

Elon Musk verrät Teslas neues Zukunftsprodukt – Es wird kein Auto

Tesla-Chef Elon Musk sieht für den Erfolg seines Unternehmens in der Zukunft kein Auto maßgebend, sondern ein völlig anderes Produkt.
Tesla-Chef Elon Musk sieht für den Erfolg seines Unternehmens in der Zukunft kein Auto maßgebend, sondern ein völlig anderes Produkt.
Foto: imago images / ZUMA Wire
Tech-Pionier Elon Musk hat kürzlich preisgegeben, welches von Teslas Produkten er für zukunftsweisend hält und die Antwort überrascht. Dem Milliardär zufolge ist es nämlich kein Elektroauto, sondern etwas völlig anderes.

Grund zur Freude herrscht aktuell beim Elektroautobauer Tesla: Das Unternehmen von Milliardär Elon Musk verzeichnet auch im dritten Quartal des Jahres satte Gewinne. Im Zuge dessen sprach der CEO innerhalb einer Telefonkonferenz mit Anlegern des Tech-Konzerns über Produktlinien, auf die man sich einstellen könne. Seine Antwort darauf, welches Projekt er in der Zukunft als richtungsweisend erachtet, überrascht allerdings. Doch um was handelt es sich Musk zufolge?

Elon Musk: Verrückte und verblüffende Fun Facts zum Tech-Milliardär
Elon Musk: Verrückte und verblüffende Fun Facts zum Tech-Milliardär

Teslas Produkt der Zukunft: Das hat Elon Musk im Auge

Elon Musk zufolge wird das spannendste Projekt von Tesla in den kommenden Jahren kein Auto sein, sondern ein Solardach, berichtet das Portal Electrek. Er warf zugleich die interessante Frage in den Raum, welche Produkte das Leben der Menschen in den nächsten Jahrzehnten wohl besser machen könnten.

Eine Zukunft, in der "schöne Dächer, die Energie generieren und gleichzeitig stabil und widerstandsfähig sind", gehört laut dem Tech-Pionier definitiv dazu. Aus diesem Grund seien Teslas Solardächer auch das nächste "Killer Produkt" seines Unternehmens.

Keine neue Idee

Schon jetzt bietet Tesla, unter anderem in Deutschland, Solardächer an. Um eine wirklich neue Idee von Elon Musk handelt es sich dabei also nicht, jedoch gilt es als umso wahrscheinlicher, dass der CEO das Engagement bezüglich dieser künftig intensivieren wird. Laut Electrek sucht Tesla bereits jetzt gezielt nach neuen Mitarbeitern, die sich um die Solardächer kümmern sollen.

Außerdem wurde bereits jetzt die Bauweise der Panels angepasst, was vor allem auch den Preis von Teslas Solardach senken soll. Ob Elon Musk letzten Endes Recht behält und sich die Solardächer in der Zukunft für Tesla wirklich lohnen, bleibt abzuwarten. In das Konzept des Konzerns passen sie jedenfalls wunderbar, denn Strom und umweltfreundliche Lösungen für die Verbraucher sind ein zentrales Thema der futuristischen Ausrichtung Teslas. Dass Musk sich aber auch irren kann, beweist, dass er ursprünglich mit einem Flop seines Unternehmens rechnete.

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Beschreibung anzeigen