Digital Life 

Excel-Alternative: Das hier sind die besten 4 Anwendungen

Diese vier sind die besten Excel-Alternativen.
Diese vier sind die besten Excel-Alternativen.
Foto: Microsoft
Eine Excel-Alternative zu finden, ist nicht gerade schwierig. Doch hier erfährst du, welche vier besonders gut geeignet sind.

Microsoft Excel ist wohl den meisten ein Begriff. Das eher unscheinbare Tabellenkalkulationsprogramm ist aber eine echte Wunderwaffe. Du kannst damit nicht nur stupide irgendwelche Zahlen, Rechnungen oder Ähnliches eintragen, sondern hast gefühlt unendliche Möglichkeiten. Den meisten ist aber die große Nutzungsmöglichkeit nicht bekannt, beziehungsweise sie wird nicht komplett ausgeschöpft. Hinzu kommt noch, dass man für ein Abonnement etwas zahlen muss. Aus diesem Grund zeigen wir dir vier kostenlose Excel-Alternativen.

Office 365 für Android: So kannst du auch unterwegs an deinen Projekten arbeiten
Office 365 für Android: So kannst du auch unterwegs an deinen Projekten arbeiten

Excel-Alternative: Diese vier sind besonders empfehlenswert

Wie bereits erwähnt, gibt es mittlerweile unzählige Excel-Alternativen. Auch sind sie in der Regel kostenfrei und funktionell ebenfalls breit aufgestellt. Damit du aber nicht lange suchen musst, welches Tool zu dir am besten passt, stellen wir dir die besten vier kostenlosen Anwendungen vor.

#1 Google Tabellen

Eine durchaus nützliche Excel-Alternative ist Google Tabellen. Da bereits viele User mit Gmail oder Android generell arbeiten, ist diese Anwendung hier besonders praktisch. Sie ist völlig kostenlos und auch funktionell umfangreich. Speziell ist, dass sie cloudbasiert funktioniert, sodass du eigentlich nur online arbeiten kannst. Ebenso ist sie plattformunabhängig für alle zugänglich, sei es für iOS- oder auch Android-User. Für Excel-Nutzer der ersten Stunde könnte die Umstellung ein Manko sein, da klassische Formeln nicht immer eins zu eins übertragbar sind.

#2 LibreOffice Calc

Dieser Office-Suite-Anbieter ist auch kein unbekannter, wenn es um eine kostenlose Microsoft Office-Alternative geht. In der Funktionsbreite ist Libre OpenOffice Calc eine grundsolide Excel-Alternative, die in einigen Sachen sogar mehr draufhat. Dieses Tabellenkalkulationsprogramm ähnelt auch im Design und Layout dem Branchenprimus, sodass erfahrene Excel-User kein Problem mit der Umstellung haben.

#3 Apple Numbers

Zur Abwechselung gibt es auch exklusiv etwas für iOS- oder MacOS-User. Du kannst die Veränderungen in Echtzeit verfolgen und mit mehreren Personen eine Tabelle gleichzeitig bearbeiten. Besonders nützlich hier sind die grafischen Gestaltungsoptionen in Form von Diagrammen bespielsweise. Funktionell ist sie für Gelegenheits- aber auch für Vielnutzer eine sehr gute Alternative. In dieser Auflistung ist dieses Tool wohl das modernste und hippste von allen.

#4 Apache OpenOffice Calc

Diese Alternative ist eine aus dem Hause OpenOffice. Im Großen und Ganzen unterscheidet sie sich relativ wenig von Excel oder auch von LibreOffice Calc und macht genau das, was sie tun soll: Nämlich als solides Tabellenkalkulationsprogramm zu funktionieren.

Fazit: Alle Programme funktionieren einwandfrei

Falls du eine kostenlose Excel-Alternative gesucht hast, dann können wir dir diese vier obigen empfehlen. Funktionell sind sie alle mehr als solide aufgestellt und können mit Excel mühelos mithalten. Wenn du es besonders stylisch und modern haben möchtest, dann eignet sich Apples Numbers besonders gut. Vorausgesetzt, du hast ein Apple-Gerät. Ansonsten gibt es an den anderen drei Excel-Alternativen nichts zu meckern.

Nun weißt du, welche Excel-Alternativen sind besonders gut eignen. Doch kennst du schon die besten Word-Alternativen? Und so kannst du digital unterschreiben.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen