Digital Life 

eBay Kleinanzeigen: Käuferschutz, Verkäuferschutz und welche Hilfe du sonst bekommst

Die Online-Börse des Auktionshaus-Anbieters boomt. Ob du bei eBay Kleinanzeigen einen Käuferschutz erwarten kannst, oder was dir sonst im Falle eines Betruges hilft, erklären wir dir.
Die Online-Börse des Auktionshaus-Anbieters boomt. Ob du bei eBay Kleinanzeigen einen Käuferschutz erwarten kannst, oder was dir sonst im Falle eines Betruges hilft, erklären wir dir.
Foto: AP/Ben Margot
Gibt es bei eBay Kleinanzeigen einen Käuferschutz, einen Verkäuferschutz oder gar andere Möglichkeiten, die dir helfen, wenn eine Transaktion nicht nach deinen Vorstellungen läuft? Wir haben die Antwort.

Die Online-Handelsbörse des beliebtesten Internet-Auktionshauses boomt. Dennoch herrscht vor allem in puncto Sicherheit bei vielen Nutzern Unklarheit. Ob du von eBay Kleinanzeigen einen Käuferschutz oder einen Verkäuferschutz erwarten kannst oder welche Möglichkeiten es sonst gibt, die dir helfen können, wenn mal was schief geht, verraten wir dir hier.

Dieser PayPal-Betrug ist absolut hinterhältig – nur ein Klick kostet dich Geld
Dieser PayPal-Betrug ist absolut hinterhältig – nur ein Klick kostet dich Geld

eBay Kleinanzeigen: Käuferschutz, Verkäuferschutz und mehr

Mittlerweile hat sich die Handels- und Tauschbörse von eBay unter den Sparfüchsen etabliert. Sie ist sogar teilweise beliebter, als das herkömmliche Auktionshaus des Anbieters, wenn es darum geht, mit gebrauchten Gegenständen ein gutes Geschäft zu machen. Anstatt auf etwas zu bieten, wird sich per direkter Nachricht abgesprochen, was den Preis anbelangt und anschließend zur Übergabe getroffen oder fleißig Geld und Waren hinundhergeschickt. Nicht selten stellen sich beide Parteien dann die Frage, wie es bei eBay Kleinanzeigen mit dem Käuferschutz oder eben dem Verkäuferschutz eigentlich aussieht.

Denn für den Fall eines Betruges benötigst du wahrscheinlich Hilfe, um dein Geld oder deine angebotenen Artikel irgendwie erstattet zu bekommen. An dieser Stelle die enttäuschende Nachricht vorweg: Die Plattform versteht sich nicht als Händler, sondern nur als Vermittler, was zur Folge hat, dass eBay Kleinanzeigen keinen Käuferschutz oder dergleichen abietet. Der Grund dafür ist, dass eBay nicht direkt an der Transaktion beteiligt ist, was sich an dieser Stelle zum normalen Auktionshaus des Anbieters unterscheidet. Der Betreiber stellt also nur den Raum, aber nicht den rechtlichen Rahmen für den Handel zur Verfügung. Alles weitere müssen die beiden Geschäftsparteien untereinander klären.

Update vom 01.12.2020: Seit Kurzem bietet eBay Kleinanzeigen nun auch einen Käuferschutz an. In einem Statement der Betreiber der Plattform heißt es: "eBay Kleinanzeigen hat eine Bezahlfunktion eingeführt, die Käufer und Verkäufer wirksam vor Risiken des Online-Handels schützt. Die neue Funktion sorgt dafür, dass Käufer den Kaufpreis zurückerhalten, falls sie einen Artikel nicht erhalten oder dieser wesentlich von der Beschreibung abweicht." Mehr Informationen zu der neuen Bezahlfunktion findest du auf der entsprechenden Webseite von eBay.

eBay Kleinanzeigen: Ohne Käuferschutz, dafür mit diesen Möglichkeiten

Glücklicherweise lässt dich eBay Kleinanzeigen auch ohne Käuferschutz oder Verkäuferschutz nicht allein im Regen stehen, wenn du Opfer eines Betruges geworden bist. Zwar sind folgende Lösungen kein "echter" eBay Kleinanzeigen-Käuferschutz, aber sie bieten Möglichkeiten, die dir im Falle des Falles durchaus helfen könnten.

  • Melde den Fall zuerst einmal direkt bei eBay Kleinanzeigen.
  • Nun überprüft eBay den suspekten Handelspartner und ergreift Maßnahmen wie die Sperrung des Nutzerkontos, sollte es sich um einen berechtigten Einwand handeln.
  • Anschließend bekommst du eine Kopie des Inserates zugeschickt, um für spätere Fragen passende Antworten parat zu haben.
  • Falls du den Betrug bei der Polizei anzeigen möchtest, hilft dir die Kopie weiter.
  • Möchtest du bestimmte Anzeigen auf eBay Kleinanzeigen melden, so findest du einen entsprechenden Button rechts neben der Anzeige.
  • Hast du zufälligerweise mit PayPal bezahlt, greift der PayPal-Käuferschutz, um die Zahlung zu stornieren und dein Geld zurückzubekommen.

Fazit: Kein eBay Kleinanzeigen-Käuferschutz, aber hilfreiche Alternativen

Auch ohne einen hauseigenen eBay Kleinanzeigen-Käuferschutz wird dir im Falle eines Betruges bestmöglichst geholfen. Bei einer polizeilichen Anzeige hat dein hinterhältiger Handelspartner eh eine ganze Menge mehr zu befürchten, als eine einfache Erstattung der Ware oder des Geldes. Auch für einen anderen Spezialfall gibt es eine Lösung: Das kannst du tun, wenn dein Lieferando-Essen nicht kommt.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen