Ein Netflix-Sleep-Timer ist schon seit einiger Zeit in Planung. Im Folgenden erfährst du, wie der aktuelle Stand ist und wie du auch jetzt schon die Schlummer-Funktion bei Streamen nutzen kannst.

Netflix Sleep-Timer ist in Planung

Der Netflix Sleep-Timer existiert zwar noch nicht, befindet sich aber bereits seit Anfang letzten Jahres in Planung. Es ist wahrscheinlich, dass diese Schlaf-Funktion in Zukunft eingeführt wird, denn beim populären „Binge Watching“ und den Filme- und Serien-Marathons wäre sie wirklich nützlich. Zudem gibt es die Funktion bereits bei vielen anderen Streaming-Anwendungen wie zum Beispiel Spotify.

Bis jetzt wissen wir allerdings nicht viel mehr als im letzten Jahr. Laut GQ haben Testpersonen die Funktion bereits ausprobiert.

So funktioniert der Timer

Bei der Wiedergabe eines Films oder einer auf Netflix befände sich ein Uhrensymbol („Timer-Button“) auf der oberen Hälfte des Bildschirms. Wenn darauf geklickt wird, würde die Option „Ausschalten der Netflix-App“ angezeigt werden, unter welcher „nach 15, 30 oder 45 Minuten“ zu wählen wäre. Eine weitere Option sei „Wenn die Episode zu Ende ist“.

Wie man es von Spotify und anderen Streaming-Apps kennt, würde Netflix danach einen Countdown oben, in der Mitte des Bildschirms anzeigen. Daneben gebe es ebenfalls eine Snooze-Taste, die den Timer wieder zurücksetzen könne.

Übrigens: Brauchst du neue Filminspirationen? Wie haben die 10 beliebtesten Filme auf Netflix für dich zusammengefasst.

Sleep-Timer für Netflix: Auch jetzt schon möglich

Obwohl der Netflix Sleep-Timer noch nicht rausgekommen ist, hast du trotzdem die Option einen Sleep-Timer während des Streamens zu nutzen. Wir verraten dir, wie du das am Smartphone, ganz egal ob Android oder iOS, einrichten kannst.

#1 Sleep-Timer für Android

Wenn du eine Schlummer-Funktion über dein Android-Gerät verwenden willst, brauchst du dazu eine Extra-Anwendung. Im Google Play Store findest du etliche Schlummer-Apps wie zum Beispiel „Sleep Timer (Musik aus)“. Diese Anwendung funktioniert ebenso wie der offizielle Netflix Sleep-Timer nur eben nicht über die App selbst.

#2 Sleep-Timer für iOS

Für iOS funktioniert der Sleep-Timer ebenfalls über eine Extra-Anwendung. Anstatt dir aber eine App herunterladen zu müssen, kannst du einfach die Standard-Uhr-App von Apple verwenden.

Quelle: GQ

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.