Digital Life 

Outlook-Konto entfernen: In wenigen Schritten machbar

Foto: imago images/ZUMA Wire
Um ein Outlook-Konto zu entfernen, musst du kein IT-Profi sein. Innerhalb weniger Minuten kannst du dein Konto löschen. Wir sagen dir, wie das funktioniert.

Microsoft Outlook ist die Software des US-amerikanischen Konzerns, um E-Mails zu empfangen und zu versenden. Doch nicht jeder User arbeitet mit diesem Dienst. Häufig nutzen die meisten User Alternativen, wie etwa Gmail oder GMX. Falls du also dein Outlook-Konto entfernen möchtest, dann brauchst du nur wenige Minuten Geduld. Das Löschen deines Kontos funktioniert mühelos und ist total unkompliziert.

Outlook-Konto entfernen: So musst du vorgehen

Wer auf Microsoft schwört, der wird mit Outlook mehr als zufrieden sein. Du kannst damit nicht nur deinen Mailverkehr verwalten, sondern hast auch die Möglichkeit, die Software als Personal Information Manager (PIM) zu nutzen. Das bedeutet, dass du einen Kalender führen kannst, Notizen aufschreiben und auch Kontaktkarten erstellen kannst. Doch was tust du, wenn du die Software nicht brauchst oder nutzt? Ganz einfach: In nur wenigen Schritten kannst du dein Outlook-Konto entfernen.

Und wie bereits erwähnt, ist das ganze Vorhaben kein Hexenwerk. Allerdings gibt es einen kleinen Unterschied, wenn du noch Outlook 2007 nutzen solltest. Dazu kommen wir aber später. Zuerst zeigen wir dir, wie du bei Outlook 2010, 2013, 2016 und 2019 dein Konto löschen kannst:

  1. Öffne zuerst dein Microsoft Outlook-Programm.
  2. Anschließend klickst du links oben auf "Datei".
  3. Im nächsten Schritt musst du auf "Kontoeinstellungen" klicken.
  4. Danach klickst du auf den Unterpunkt, der genau wie der vorige, "Kontoeinstellungen" heißt.
  5. Nun musst du ein bestimmtes Konto aussuchen.
  6. Hast du das getan, musst du abschließend auf "Entfernen" klicken.
  7. Den ganzen Vorgang bestätigst du dann mit "Ja".

Die obige Anleitung gilt für alle Outlook-Versionen, außer 2007. Hier ist aber lediglich der dritte Schritt anders. Du musst nämlich zuerst auf "Extras" und dann auf "Kontoeinstellungen" klicken.

Das ist ebenfalls möglich

Aber auch über den Browser ist das Löschen möglich. Solltest du ein Outlook-Konto über Microsoft nutzen, dann kannst du das ebenfalls schnell entfernen beziehungsweise löschen. Und hierfür musst du wie folgt vorgehen:

  1. Melde dich mit deinem Outlook-Konto auf der Webseite von Microsoft an.
  2. Nun musst du oben in der Leiste auf "Sicherheit" klicken und anschließend auf "weitere Sicherheitsoptionen".
  3. Auf der Seite "Zusätzliche Sicherheitsoptionen" scrollst du soweit, bis du "Eigenes Konto schließen" gefunden hast. Klicke darauf.
  4. Im nächsten Schritt wählst du "Weiter" und füllst alle Kästchen im nächsten Fenster aus.
  5. Abschließend klickst du auf "Als zu schließendes Konto markieren".

Mit diesen simplen Schritten kannst du im Handumdrehen dein Outlook-Konto entfernen.

Fazit: Absolut kein Problem

Ob du ein beliebiges Mail-Konto in Outlook löschen willst oder dein Outlook-Konto entfernen möchtest, ist absolut gleichgültig. Beides funktioniert relativ schnell und ist gleichermaßen möglich. Es gibt nur einen kleinen Unterschied zwischen der Outlook-Version 2007 und allen anderen Versionen, die später erschienen sind.

Nun weißt du auch, wie du ein Outlook.Konto entfernen kannst. Außerdem könnte dich das noch interessieren: Das sind die besten Outlook-Alternatven. Und so kannst du deine Mail-Adresse ändern.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen