Digital Life 

OneDrive synchronisiert nicht: Tipps & Tricks zur schnellen Lösung

Ist es passiert und OneDrive synchronisiert nicht, kannst du einiges dagegen tun.
Ist es passiert und OneDrive synchronisiert nicht, kannst du einiges dagegen tun.
Foto: GettyImages/Aleksei Naumov
Dein OneDrive synchronisiert nicht? Das kann mehrere Ursachen haben. Mit unseren Tipps löst du das Problem schnell und einfach.

OneDrive aus dem Hause Microsoft ist ein integrierter Cloud-Speicher auf deinem Windows-PC. Du kannst dort Dateien ablegen, aber auch mit anderen Usern gemeinsam bearbeiten. Doch manchmal kommt es zu Problemen und OneDrive synchronisiert nicht. Das ist ärgerlich, aber nicht weiter schlimm. Was du tun kannst, erfährst du in unserer Anleitung.

OneDrive synchronisiert nicht: Die kleine Wolke zum Laufen bringen

Wenn der Cloud-Service von Microsoft streikt, braucht er einen kleinen Anstoß, damit alles wie gewohnt läuft. Wenn du also eine Datei hochladen oder bearbeiten willst, aber OneDrive synchronisiert nicht, gibt es mehrere Wege, das Problem zu beseitigen.

OneDrive synchronisiert nicht: Fünf-Schritte-Anleitung

In den meisten Fällen bekommst du OneDrive wieder zum Laufen, wenn du diese fünf Schritte befolgst:

  1. Öffne OneDrive. Klicke dazu mit der rechten Maustaste auf das kleine Wolken-Symbol auf der Taskleiste am unteren rechten Bildschirmrand deines Windows-PCs. Wähle „Einstellungen“ aus. (Hinweis: Wird dir das Wolken-Symbol nicht angezeigt, musst du gegebenenfalls auf den kleinen Pfeil, der nach oben zeigt, klicken, um das Wolken-Symbol und weitere Icons auszuklappen.)
  2. In dem neuen Pop-Up-Fenster klickst du nun auf den Button „Ordner wählen“.
  3. Setze jeweils einen Haken in das Kästchen neben deinen Ordnern, die du synchronisieren möchtest. Klicke zum Bestätigen auf „OK“.
  4. Wechsele dann zum Reiter „Sicherung“ und klicke auf den Button „Sicherung verwalten“.
  5. Vergewissere dich, dass auch hier alle Ordner ausgewählt sind, die synchronisiert werden sollen. Klicke dann auf „Sicherung starten“. Nun wird die Synchronisierung durchgeführt.

Weitere Lösungsansätze

Sollte auch nach der Fünf-Schritte-Anleitung weiterhin das Problem bestehen und OneDrive synchronisiert nicht, kannst du folgende Ansätze probieren:

  • Überprüfe, ob die Dateien, die du synchronisieren möchtest, nicht auf einem anderen Gerät geöffnet sind; falls ja, schließe sie. Das könnte die Synchronisation ansonsten verhindern.
  • Stelle sicher, dass OneDrive genügend freien Speicherplatz zur Verfügung hat.
  • Drücke auf deiner Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste und „R“. In das neue Fenster gibst du folgenden Befehl ein: „%localappdata%\Microsoft\OneDrive\onedrive.exe /reset“ (nur den Text ohne Anführungszeichen). Dadurch führt OneDrive einen Reset durch. Anschließend wird eine vollständige Synchronisation ausgeführt. Deine Dateien bleiben davon unberührt.
  • Der Dateipfad darf nicht länger als 254 Zeichen lang sein. Gegebenenfalls musst du deiner Datei einen kürzeren Namen verpassen.
  • In den OneDrive-Einstellungen kannst du nachschauen, ob die Synchronisation während des Stromsparmodus deines Computers aktiviert ist. Standardmäßig ist diese nämlich deaktiviert.
  • Wie so oft kann auch ein Neustart deines Computers hilfreich sein.
  • Es kann auch sein, dass das Problem gar nicht von deinem PC, sondern von den Microsoft-Servern kommt. Dann bleibt dir nur eines zu tun: warten.

Fazit: Ein Problem – viele Lösungen

OneDrive synchronisiert nicht, aber du kannst etwas dagegen tun. Falls die Fünf-Schritte-Anleitung nicht geholfen hat, versuche es mit den weiteren Lösungsansätzen. Die letzte Option, die du noch hast, ist der Microsoft-Kundensupport.

Ist OneDrive nicht der richtige Anbieter für dich? Eine weitere bekannte Cloud-Variante ist DropBox. Drei Alternativen sind absolut empfehlenswert (kleiner Spolier: OneDrive gehört auch dazu).

Tipp: Um alle Funktionen von Microsoft nutzen zu können, ist es nicht verkehrt, sich ein Microsoft-Konto zu erstellen. (Falls du deinen Account dann doch nicht mehr benötigst, erfährst du hier, wie du dein Microsoft-Konto löschen kannst.)

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen