Digital Life

iPhone-Tipp könnte viral gehen: Nutzer entdeckt nach Jahren neue Funktion

Manch ein iPhone-Tipp kommt ganz unerwartet.
Manch ein iPhone-Tipp kommt ganz unerwartet.
Foto: GettyImages/Tim Robberts
Auch wer sich für einen Experten hält, sollte sich bei Apples iPhone nicht zu sicher fühlen. Das Gerät versteckt Funktionen und Features, die längst noch nicht alle kennen.

Apples iPhones halten auch für jahrelange Besitzer immer wieder Überraschungen bereit. Wie ein ZDNet-Redakteur berichtet, ist ihm erst jetzt ein Feature aufgefallen, dass er als äußerst nützlich empfindet. Der iPhone-Tipp für einen neuartigen Umgang mit Apps könnte auch andere User begeistern.

iPhone-Tipp mit Potenzial: Das können deine Apps

Adrian Kingsley-Hughes verbringt nach eigener Einschätzung bereits viel zu viel Zeit seines Lebens an seinem Apple-Smartphone, weswegen es ihn ein wenig beschämt, dass er eine Funktion erst kürzlich entdeckt hat. Bei seinem iPhone-Tipp handelt es sich um ein Feature, das den Zugriff zu Apps auf Handy und iPad erleichtert.

Wer wie Kingsley-Hughes verschiedene Anwendungen nutzt, kennt das Chaos, das mit zunehmener Anzahl an Apps einhergeht. Um sich etwas Ordnung zu verschaffen, lassen sich diese nicht nur auf dem Homescreen anordnen, sondern auch auf weiteren Seiten sowie in extra angelegten Ordnern, die die Apps verstecken. Was dem Redakteur nun jedoch aufgefallen ist, hält durchaus als guter iPhone-Tipp her: Du kannst deutlich schneller durch die diversen Seiten scrollen, als der erste Blick erlaubt.

Achte auf die Punkte am Seitenende

Kingsley-Hughes erklärt, dass die Punkte am unteren Rand einer jeden Seite nicht nur die Paginierung angeben. Du kannst sie auf der Suche nach dortigen Apps auch wie eine Scrollbar nutzen und schneller von einer Seite zur nächsten blättern. Das dazugehörige haptische Feedback sei zudem sehr angenehm. Ein iPhone-Tipp, den der Redakteur nach eigener Aussage gern schon früher gekannt hätte.

Auch andere Tricks lassen Nutzer regelmäßig staunen. Wusstest du, dass Apples Logo auf dem iPhone eine Funktion hat? Hast du zudem AirPods, kannst du einen gruseligen iPhone-Hack ausführen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen