Digital Life 

MP3-Dateien zusammenfügen: Mach aus zwei Tracks einen langen Hit

Du willst Musik oder ein Hörbuch hören, aber ohne Pause? Dann musst du MP3-Dateien zusammenfügen.
Du willst Musik oder ein Hörbuch hören, aber ohne Pause? Dann musst du MP3-Dateien zusammenfügen.
Foto: IMAGO / agefotostock
Du möchtest MP3-Dateien zusammenfügen, aber wie stellst du das an? Pausen zwischen Songs oder den Kapiteln eines Hörbuchs sind dir wohl ein Grauen. Mit diesem Tool kannst du sie auslöschen.

MP3-Dateien zusammenfügen wollen all jene, die ein wirklich durchgängiges Hörerlebnis schätzen. Wenn auch du es gar nicht gerne magst, dass die Spannung eines Musikstücks plötzlich durch den Wechsel von einer MP3-Datei zur nächsten abflacht oder wenn der Wechsel eines Kapitels in dem spannenden Hörbuch deiner Wahl zu viel Zeit auf sich nimmt, dann solltest du deine MP3-Dateien so zusammenfügen, damit du verlustfrei und pausenlos am Stück deine Unterhaltung hören kannst. Und dafür gibt es viele kostenlose Apps. Die beliebteste Anwendung stellen wir dir vor.

Deezer oder Spotify? Wir vergleichen die Streaming-Riesen
Deezer oder Spotify? Wir vergleichen die Streaming-Riesen

MP3-Dateien zusammenfügen: Kostenlose Apps als Vorreiter

Da du mit dem Wunsch deine MP3-Dateien zusammenfügen zu wollen nicht der erste Nutzer des populären Dateiformats bist, gibt es online bereits zahlreiche Tools, um MP3-Dateien in einer guten Qualität zusammenzufügen.

Anbieter wie freemake, mergemp3, clideo und andere locken mit dem kostenlosen Angebot auf ihren Webseiten oder mit ihren zu installierenden Desktop-Tools deine MP3-Dateien zusammenzufügen. Das meistgenutzte, weil vergleichsweise einfachste Tool ist aber wohl mp3DirectCut. Die Schritte zur Kombination von MP3-Dateien kannst du aber auch auf jedes andere Tool übertragen.

So klappt es mit mp3DirectCut

mp3DirectCut steht dir zum Download auf der dazugehörigen Webseite bereits. Es ist eine Freeware, hinter der keine weiteren versteckten Kosten stecken. Nach der Installation des Tools auf deinem Rechner musst du wie folgt vorgehen, um MP3-Dateien zusammenfügen zu können:

  1. Finde oben in der Menüleiste den Punkt "Datei" und klicke dann auf "Serienfunktionen…"
  2. Es öffnet sich ein neues Fenster, bei dem du oben rechts den Button "..." siehst.
  3. Klicke darauf und wähle den Ordner aus, in dem sich die MP3-Dateien befinden, die du zusammenfügen willst.
  4. Sobald du alle MP3-Dateien siehst, die der Ordner zu bieten hat, kannst du die MP3-Dateien in der Reihenfolge deiner Wahl per Drag & Drop sortieren und dann durch Markierung auswählen.
  5. Unter "Aktion" setzt du ein Häkchen bei "Zusammenfügen - Name:".
  6. Klicke auf "OK" und trage rechts den Namen der neuen Datei ein.
  7. Wähle dann "Start" aus.
  8. Die fertige, längere MP3-Datei befindet sich dann im selben Ordner wie die Einzeldateien.

Auch wenn du bei den Schritten mal falsch machst, mp3DirectCut ist so einfach und intuitiv gestaltet, dass du schnell wieder auf die richtige Bahn geleitet wirst. Einziges Manko: Das Tool gibt es nicht für Linux.

Es gibt auch Alternativen zur Freeware

Sollte dir mp3DirectCut nicht gefallen, dann hast du viele Alternativen zur Auswahl. Auch beliebt ist etwa Audio Joiner. Die Anwendung nutzt du komplett auf der dazugehörigen Webseite und gehst mehr oder weniger dieselben Schritte durch. Beachte nur, dass du hierbei die fertige Datei selbst von der Webseite herunterladen musst und im Ordner deiner Wahl abspeichern musst.

Fazit: MP3-Dateien zusammenfügen klappt Dank kostenloser Apps

MP3-Dateien zusammenfügen, das ist nicht schwer aufgrund zahlreicher verlässlicher Online- und Desktop-Apps, die dir auch noch kostenlos zur Verfügung stehen. Du solltest dabei jedoch beachten, dass zusammengefügte MP3-Dateien auf eine beträchtliche Größe kommen und damit beim Transfer via USB-Stick oder anderen Speichermedien mehr Zeit in Kauf nehmen werden.

Du willst Musik als MP3-Dateien zusammenfügen, aber deine Lieder haben noch ein anderes Dateiformat? So kannst du deine Lieder in MP3 umwandeln. Du kannst dir die Arbeit mit MP3-Dateien aber auch sparen und für maximalen Hörgenuss auf diese kostenlosen Musik-Apps vertrauen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen