Digital Life 

Mailbox löschen: Auch bei deinem Anbieter einfach machbar

Endlich Ruhe! So kannst du deine Mailbox ausschalten.
Endlich Ruhe! So kannst du deine Mailbox ausschalten.
Foto: IMAGO / agefotostock
Schaltest du dein Smartphone aus oder schaltest du auf stumm, hast du erstmal deine Ruhe. Doch beim Einschalten erschlagen dich mehrere Mailbox-Aufnahmen. So kannst du die Mailbox löschen.

Deine Mailbox springt immer an und fungiert als Auffangbecken für alle, die dich anrufen wollen. Bist du einer der beliebten Menschen, die ständig von Familie und Freunden kontaktiert werden, aber der keinen großen Wert darauf legt, immer erreichbar zu sein, dann kann die Mailbox schnell sehr voll werden. Doch nervt dich die Funktion, kannst du die Mailbox löschen, ganz gleich bei welchem Anbieter du einen Mobilfunkvertrag hast. Wie das schnell klappt, erfährst du weiter unten.

Samsung Mailbox ausschalten - das kannst du tun
Samsung Mailbox ausschalten - das kannst du tun

Mailbox löschen: Ein Weg aus zu viel Stress

Du kennst das bestimmt auch. Du wirst angerufen, aber kannst das Smartphone nicht auf die Schnelle finden. Bist du nur wenige Sekunden zu spät, springt bereits die Mailbox dazwischen und empfängt deinen Anrufer. Dieser legt dann entweder entnervt auf oder spricht dir eine Nachricht auf deine Mailbox. Du musst dir dann die Arbeit machen, dir die Nachricht abzuhören und darauf zu reagieren. Das kann bei vielen Mailbox-Anrufen in der Woche ganz schön Stress verursachen. Doch du kannst deine Mailbox löschen, ganz gleich wer dir die Mailbox bereitstellt.

Willst du keine Nachrichten mehr auf deine Mailbox erhalten, kannst du die Mailbox löschen. Dafür musst du über deinen Mobilfunkanbieter gehen. Oft reicht dabei ein Blick auf das entsprechende Mailbox-Menü oder auch eine bestimmte Tastenkombination. Entscheidest du dich später um, kannst du die Mailbox auch leicht wieder einrichten. Hast du die Mailbox gelöscht, dann kriegen Anrufer keine Nachricht mehr aufgesagt und können auch keine Nachrichten mehr hinterlassen.

Die Mailbox löschst du bei jedem Anbieter etwas anders, aber zwei Methoden sind häufig:

Mailbox löschen bei Telekom, o2 oder Congstar

  1. Ruf das Telefonmenü deines Handys auf.
  2. Gib die Ziffernfolge ##002# ein und drücke die Hörertaste.
  3. Die Mailbox ist gelöscht.

Mailbox löschen bei Vodafone

  1. Ruf die Nummer 5500 an und kontaktiere deine Mailbox.
  2. Deaktiviere sie indem du 272# auf deinem Handy wählst.
  3. Die Mailbox ist gelöscht.

Fazit: Mailbox löschen ist schneller gemacht als eine einzurichten

Du kannst natürlich jederzeit über deinen Anbieter deine Mailbox löschen. Doch vorab solltest du dir sicher sein, dass du die Mailbox wirklich nicht brauchst. Denn für viele Menschen nimmt sie doch viel Arbeit in der Kommunikation ab. Und das erneute Einrichten kann mühsamer sein als das Löschen.

Hier erklären wir dir, wie du die Mailbox einrichten kannst. Im Anschluss kannst du die generische Mailbox-Ansage ändern und eine persönliche Begrüßung erstellen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen