Digital Life

Microsoft-Kalender synchronisieren: Besser die Woche planen

Du hast deinen Tag besser im Griff, wenn dein Kalender richtig funktioniert. So kannst du den Microsoft-Kalender synchronisieren.
Du hast deinen Tag besser im Griff, wenn dein Kalender richtig funktioniert. So kannst du den Microsoft-Kalender synchronisieren.
Foto: iStock/BartekSzewczyk
Mit digitalen Kalendern ist das immer so eine Sache. Sie sind super praktisch, aber nur wenn sie auf allen Zugriffsgeräten den gleichen Stand haben. So kannst du Microsoft-Kalender synchronisieren.

Auch Windows 10 verfügt als Betriebssystem über einen Kalender, in dem du wichtige Termine und Erinnerungen eintragen kannst. Du kannst auch den Microsoft-Kalender synchronisieren, so dass du auf denselben Kalender auf verschiedenen Geräten zugreifen und Anpassungen machen kannst. Wir zeigen dir hier, wie du den Kalender in Windows 10 mit deinem Kalender auf deinem Android-Handy oder deinem iPhone synchronisieren kannst. Hierfür musst du erst einmal den Kalender einrichten.

Windows auf Mac installieren: Eine einfache Lösung gibt es dafür
Windows auf Mac installieren: Eine einfache Lösung gibt es dafür

Microsoft-Kalender synchronisieren: Erst kommt die Einrichtung

Öffnest du das erste Mal unter Windows 10 den integrierten Kalender, erhältst du die Nachricht, dass du den Kalender mit einem Microsoft-Konto verknüpfen sollst. Bevor du den Microsoft-Kalender synchronisieren kannst, musst du also diese Aktion durchführen. Hierfür gehst du wie folgt vor:

  1. Öffne den Kalender. Dafür kannst du in der Suche nach "Kalender" suchen oder du rufst die Windows-10-Mail-App auf und klickst links unten auf das Kalender-Symbol.
  2. Nutzt du die App zum ersten Mal, kommt die Aufforderung, eine intakte Mailadresse anzugeben. Hierfür kannst du aus einer Liste von Anbietern wählen und schließlich deine Login-Daten eingeben.

Alternativ kannst du dein Mailkonto auch später hinzufügen oder entfernen. Dafür gehst du anders vor:

  1. Öffne die Einstellungen. Dafür klickst du im Kalender links auf das Zahnrad-Symbol und dann auf "Konten verwalten".
  2. Wähle "Konto hinzufügen" aus.
  3. Klick auf "Konto hinzufügen".
  4. Im selben Menü kannst du über "Konto von diesem Gerät löschen" auch bereits angemeldete Microsoft-Kalender entfernen.

Dann kommt die Synchronisierung deines Microsoft-Kontos

Hast du die Kalender-App unter Windows 10 erfolgreich eingerichtet, kannst du deinen Microsoft-Kalender synchronisieren. Dies ermöglicht dir den Zugriff vom mobilen Smartphone oder Tablet, ganz gleich ob du dafür Android oder iOS als Betriebssystem nutzt. Dafür befolge folgende Schritte:

  1. Öffne unter Windows 10 deinen Microsoft-Kalender.
  2. Wähle erneut das Zahnrad-Symbol aus und folge dem Pfad "Konten verwalten" > "Konto hinzufügen" und "Google".
  3. An dieser Stelle gibst du deinen Google-Login ein und gewährst Windows 10 den Zugriff darauf.
  4. Jetzt sollten bereits einige der Termine aus deinem Google-Kalender vom Smartphone oder Tablet auf deinem Microsoft-Gerät sichtbar werden.
  5. Sollten sich die Termine nicht synchronisieren zwischen den beiden Geräten, musst du mal in dein Android-Gerät schauen und den Pfad "Einstellungen" > "Konten" > "Google-Konto" folgen.
  6. Hier siehst du die Synchronisierungsoptionen für deinen Kalender und musst die Synchronisierung aktivieren, falls es nicht wie standardmäßig bei dir der Fall ist.
  7. Nutzt du ein iOS-Gerät, dann musst du dort dem Pfad "Einstellungen" > "Mail, Kontakte und Kalender" folgen und auf "Account hinzufügen" klicken.
  8. Log dich mit deinen Google-Daten ein und bestätige mit "weiter".
  9. Schon ist die Synchronisierung deines Microsoft-Kalenders durchgeführt.

Fazit: Microsoft-Kalender synchronisieren, das erfordert zwei Schritte

Willst du deinen Microsoft-Kalender synchronisieren, musst du die Anleitung oben befolgen. Wichtig ist, dass dieselbe Mailadresse unter Windows 10 und auf dem mobilen Endgerät deiner Wahl registriert ist. Funktioniert die Synchronisierung nicht, musst du sie nochmal auf allen Geräten anschalten.

Auch den Samsung-Kalender kannst du ganz einfach synchronisieren. Du kannst auch den Microsoft-Kalender nutzen und bist nicht auf Outlook angewiesen. Das sind die besten Mail-Alternativen zu Outlook.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen