Kurzbefehle beziehungsweise Shortcuts gibt es in etlichen Ausführungen. Doch meist beschränken sich die User auf die klassische Copy-Paste-Kombination. Allerdings gibt es deutlich mehr Tastenkombinationen, die der ein oder andere sich merken sollte, da sie schlicht praktisch und einfach sind. Aus diesem Grund wollen wir dir Tastenkombinationen, mit denen du löschen kannst, aufzeigen und sagen, wo du sie nutzen kannst.

Tastenkombinationen: Löschen kannst du mit diesen Shortcuts

Da es schlicht und ergreifend zu viele Tastenkombinationen zum Löschen gibt, wollen wir uns nur auf die wesentlichen beschränken, die du auch im Alltag immer anwenden kannst.

Wenn du nicht möchtest, dass jemand deine Browserdaten einsieht, dann kannst dich entweder durch das Menü durchklicken oder du wendest einen simplen Shortcut an, um diese zu löschen. Beispielsweise kannst du bei jedem Browser den Kurzbefehl „Strg + Shift + Entf“ tätigen, damit du ganz schnell die Daten löschen kannst kannst.

Willst du ein offenes Programm schließen, kannst du die Tasten „Alt + F4“ drücken. Hast du beispielsweise Word offen und möchtest nicht einzelne Buchstaben löschen, sondern gleich ganze Wörter, dann nutze die „Strg + Entf„-Tastenkombinationen, um zu löschen.

Auch diese Kombinationen sind hilfreich

Wie bereits erwähnt, gibt es extrem viele Shortcuts. Doch ein weiterer praktischer Befehl ist „Strg + D„, mit dem du markierte Ordner oder Dateien im Handumdrehen löschen kannst. Ebenfalls gibt es einen nützlichen Shortcut, wenn du mit virtuellen Desktops arbeitest. Um einen davon zu schließen, musst du die Tasten „Windows + Strg + F4“ drücken. Willst du zufällig mehr über virtuelle Desktops wissen, kannst du das bei uns nachlesen. Sollte es der Fall sein, dass deine Windows-Taste nicht funktioniert, und du den obigen Shortcut nicht ausführen kannst, dann solltest du unsere Anleitung dazu lesen.

Zudem gibt es noch eine sehr hilfreiche Tastenkombination, mit dem du nicht löschen, aber alles minimieren kannst, um direkt auf die Desktop-Startfläche zu gelangen. Drückst du „Windows + M“ minimieren sich alle Fenster, die offen sind.

Fazit: Diese Shortcuts werden dir definitiv die Arbeit erleichtern

Je mehr Shortcuts du dir merkst, desto einfacher wird die Bedienung am PC oder Laptop. Prägst du dir die obigen Tastenkombinationen, mit denen du löschen kannst, ein, kannst du noch einfacher arbeiten. Willst du noch mehr Windows-Tastenkürzel kennenlernen, dann haben wir für dich eine Liste mit den praktischsten parat. Ebenfalls hilfreich sind diese Excel-Shortcuts, die die Arbeit in einer Tabelle um ein Vielfaches erleichtern werden.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.