Digital Life

Apple CarPlay funktioniert nicht? Mehrere Tipps helfen dir weiter

Apple CarPlay funktioniert nicht? Dafür gibt es mehrere Gründe und Lösungen.
Apple CarPlay funktioniert nicht? Dafür gibt es mehrere Gründe und Lösungen.
Foto: FABRICE COFFRINI/AFP/Getty Images
Wenn Apple CarPlay nicht funktioniert, musst du nicht verzweifelt sein. Mit einigen Handgriffen kannst du das Problem lösen.

Wer viel oder gerne Auto fährt, der möchte auch gerne ein solides Infotainment haben. Apple hat hierfür CarPlay entwickelt, um beim Autofahren verschiedene Funktionen mit dem iPhone tätigen zu können. Nur wird es dann ärgerlich, wenn es nicht so klappt, wie du es dir erhofft hast. Sollte das also der Fall sein und Apple CarPlay funktioniert nicht mehr, dann gibt es einige Punkte, die du beachten musst. Willst du das Problem beheben, dann solltest du dir das Folgende hier durchlesen.

iPhone 12 und 12 Pro: Lohnt sich der Kauf?
iPhone 12 und 12 Pro: Lohnt sich der Kauf?

Apple CarPlay funktioniert nicht? Diese Tricks sind nützlich

Du hast eine lange Autofahrt vor dir und deine Playlist steht schon bereit. Kurz das iPhone mit dem Auto verbinden und die Reise kann schon losgehen. Ärgerlich wird es, wenn Apple CarPlay nicht funktioniert und du nicht weißt, was genau das Problem ist. Nachfolgend wollen wir Abhilfe schaffen und dir sagen, was du alles unternehmen kannst, wenn du Probleme mit dem Infotainment-System von Apple hast.

Ein wichtiger Punkt ist zunächst, dass du dich vergewisserst, ob Siri aktiviert ist. Damit dein Auto mit dem iPhone funktioniert, musst du die Sprachassistentin immer aktiv haben. Zudem kannst du hier bei uns nachlesen, wie du Siri einrichten kannst und falls Siri nicht funktioniert, kannst du ebenfalls etwas tun.

Des Weiteren solltest du wissen, falls Apple CarPlay nicht funktioniert, ob dein Auto überhaupt das System unterstützt. Auf der Webseite von Apple kannst du nachsehen, welche Autos mit CarPlay funktionieren.

Auch diese Punkte solltest du beachten

Updates solltest du nicht vernachlässigen. Das gilt auch für CarPlay. Damit der Dienst funktioniert, musst du stets die aktuellste Version von iOS heruntergeladen beziehungsweise installiert haben. Auch hilfreich ist, wenn du überprüfst, ob die Nutzung von CarPlay beschränkt ist. Das klappt folgendermaßen:

  • Einstellungen > Bildschirmzeit > Beschränkungen > Erlaubte Apps > Aktiviere CarPlay

Trick 17 solltest du auch nicht unversucht lassen. Starte dein iPhone und dein Auto neu, damit hoffentlich Apple CarPlay wieder funktioniert und nicht streikt. Eine andere Option ist, wenn du beide neu verbindest beziehungsweise die Verbindung trennst. Gehe dafür so auf dem iPhone vor:

  • Einstellungen > Allgemein > Carplay (+dein Auto) > Dieses Auto ignorieren

Gibt es danach weiterhin Probleme mit Apple CarPlay und es funktioniert immer noch nicht, dann solltest du den Apple-Support kontaktieren. Hier bekommst du in der Regel nützliche Hinweise und Tipps.

Fazit: Kein klares Problem

Wenn du nicht weißt, woran es liegt und Apple CarPlay funktioniert nicht, aus welchen Gründen auch immer, dann versuche die obengenannten Tipps anzuwenden. Siri ist unerlässlich für CarPlay, doch willst du Siri ausschalten, dann kannst du unsere Anleitung durchlesen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Immer die aktuellen Videos von Futurezone

Beschreibung anzeigen