Digital Life

Windows 10: Neues Widget bringt auf einen Klick eine Fülle an Infos

Ein Windows 10-Update, auf das du dich freuen solltest. Es macht deine Windows-Taskbar zeitgemäß.
Ein Windows 10-Update, auf das du dich freuen solltest. Es macht deine Windows-Taskbar zeitgemäß.
Foto: bongkarn thankyakij, yuraminhirov [M] via Canva.com
Microsoft hat für seine Kunden ein besonderes neues Feature in petto. Die Windows-Taskbar kriegt mit einem Windows 10-Update gleich eine Fülle an neuen Möglichkeiten geboten. Es lohnt sich.

Sie nennt sich "News and Interests", die neue Funktion, die ein kleines Windows 10-Update auf deine Windows-Taskbar zaubert. Enthalten darin ist unter anderem ein schickes Wetter-Icon und ein sich fortlaufend aktualisierender News-Feed. Die Funktion wird für alle Nutzer von Windows 10 freigeschaltet. Bereits seit januar wurde die Funktion von Windows-Insidern getestet.

5 wichtige Schritte nach der Windows-Installation
5 wichtige Schritte nach der Windows-Installation

Windows 10-Update liefert dir aktualisierte Windows-Taskbar

Übersetzt heißt "News and Interests" einfach nur "Nachrichten und Interessen". So nennt sich eine neue Funktion die im Rahmen eines kumulativen Windows 10-Updates im Mai ausgerollt wird. Ab der Windows 10-Version 1909 können sich Nutzer über die neue Windows-Taskbar freuen, die automatisch über das Windows-Update ausgerollt wird.

Die neue Funktion fällt in der Windows-Taskbar auf durch einen Wetter-Icon. Hier siehst du die aktuelle Temperatur und die Wetterverhältnisse angezeigt. So steht da etwa "12 Grad sonnig". Hälst du deinen Mauszeiger über den Icon, erhälst du weitere Wetter-Informationen und aktuelle Nachrichten, die auf dein Suchinteresse zugeschnitten sind. Hierfür wird der Microsoft Bing-Nachrichtendienst angezapft. Dieser bezieht seine Inhalte von bekannten deutschen Nachrichten-Websites.

So kannst du die Windows-Taskbar anpassen

Was für Inhalte du in "News and Interests" angezeigt bekommst, das kannst du steuern, indem du dich in deinem Microsoft-Account anmeldest und Einstellungen für deine favorisierten Themengebiete vornimmst. Ob du dich nun für "Sport", "Finanzen", "Wissen & Technik" oder einen anderen Bereich interessierst, hier kannst du deinen Nachrichten-Feed anpassen.

Stört dich als Minimalist bei der Arbeit die neue Windows-Taskbar eher, kannst du das Windows 10-Update auch manuell abschalten und "News and Interests" aus der Taskleiste entfernen. Klicke hierfür einfach mit der rechten Maustaste auf die Taskbar und wähle dann im Kontextmenü den Eintrag "News & Interests" und danach "Ausschalten". Alternativ kannst du auch "Nur Symbol anzeigen" auswählen. Dann erhälst du lediglich ein kleines Icon angezeigt, passend zum aktuellen Wetter in deiner Region, als etwa Wolken mit Niederfall bei Regen.

Es jüngeres Windows 10-Update hat über 50 Probleme gelöst. Du musst dafür aber selbst aktiv werden. Hast du ein Problem damit, Windows 10 überhaupt zu installieren. So kannst du dir selbst helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de