Der Geruch eines neu gekauften Buches ist für viele Menschen ein sehr angenehmer. Wer aber gerne und viel liest, muss nicht nur ständig zum Bücherladen laufen, sondern auch genügend Platz in den eigenen vier Wänden haben, damit diese auch schick verstaut werden. Noch einfacher ist es daher, wenn du dir Bücher kostenlos downloadest. Hierfür gibt es zahlreiche Möglichkeiten und Anbieter. Hier erfährst du, welche lohnenswert sind.

Bücher kostenlos downloaden: Darum ist es so praktisch

Das Stöbern in den Bücherläden ist immer eine willkommene Abwechslung. Hast du dich für mehrere Bücher entschieden, dann wirst du schnell merken, dass einige doch recht teuer sind. Hinzu kommt, dass im Zimmer oder in der Wohnung nicht immer genügend Platz vorhanden ist, um sie aufzustellen. Bei einigen Anbietern kannst du deshalb Bücher kostenlos downloaden. Nachfolgend zeigen wir dir die besten Optionen.

#1 eBook.de

Einer der bekanntesten und beliebtesten Online-Anbieter ist eBook.de (Link). Hier findest du zahlreiche Bücher, die du kostenlos downloaden kannst. Dabei hast die Möglichkeit, aus mehreren Genres auszuwählen und nachzuschauen, welche Bücher gratis angeboten werden. Hast du dich für eines oder mehrere entschieden, musst du sie lediglich in den Warenkorb legen und bekommst sie dann kostenfrei.

#2 Bücher.de

Ebenfalls mit einem großen Portfolio glänzt der Online-Shop von Bücher.de (Link). Auch hier kommen sparsame Bücherwürmer voll auf ihre Kosten. Etliche Exemplare werden kostenlos angeboten und stehen zum sofortigen Download bereit. Stöbern und auswählen ist hier die Devise.

#3 Hugendubel.de

Ein Klassiker unter den Bücher-Anbietern ist Hugendubel (Link). Auf der Webseite findest du auch hier zahlreiche Bücher für den kostenlosen Download. Durch die Kategoriensuche kannst du im Handumdrehen nach deinen Lieblingstiteln suchen und sie bestenfalls gratis absahnen.

#4 Bookboon

Wer nach Sachbüchern sucht und idealerweise Student:in ist, sollte sich Bookboon näher ansehen (Link). Hier findest du nämlich über 1.000 Sachbücher, die du dir kostenlos herunterladen kannst. Ebenfalls kannst du dank der übersichtlichen Navigation deine Suche präziser filtern.

Fazit: Jede Menge Optionen

Wenn du dir das Schleppen und auch die Kosten der Bücher sparen willst, dann solltest du dir die obengenannten Webseiten ansehen. Natürlich gibt es noch deutlich mehr Anbieter, bei denen du Bücher kostenlos downloaden kannst, allerdings haben die Anbieter in unserer Auflistung sehr viele Gratis-eBooks im Sortiment und auch die Webseiten sind sehr übersichtlich gestaltet.

Nun weißt du, wo du Bücher kostenlos downloaden kannst. Zudem gibt es einige Bücher-Apps, die du ebenfalls ausprobieren solltest. Und wer sich gerne berieseln lässt, kann auch auf Hörbuch-Apps umsteigen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.