Digital Life

Vodafone-Internet: Millionen Kunden bekommen gratis schnelleres Internet

Bestandskunden mit Vodafone-Internet dürfen sich über ein kostenloses Upgrade freuen.
Bestandskunden mit Vodafone-Internet dürfen sich über ein kostenloses Upgrade freuen.
Foto: Vodafone [M] via Canva.com
Artikel von:
Wenn du bei dir zu Hause Vodafone-Internet hast, könnte es schon bald Grund zur Freude geben. Der Internetanbieter hat angekündigt, die Datenraten von Millionen Kunden kostenlos zu erhöhen.

Etwa vier Millionen Vodafone-Kund:innen dürfen sich demnächst über eine kostenlose Erhöhung ihrer Datenübertragungsrate freuen. Damit will der Anbieter sein Vodafone-Internet noch konkurrenzfähiger gestalten und übt Druck auf andere Anbieter aus.

Anruf von Vodafone gekriegt? Hör gut hin, um nicht getäuscht zu werden
Anruf von Vodafone gekriegt? Hör gut hin, um nicht getäuscht zu werden

Kostenloses Upgrade für Vodafone-Internet-Kunden

Der Internetanbieter Vodafone hat im Rahmen der ANGACOM-Messe angekündigt, dass sich viele Bestandskund:innen mit Kabel-Internet bald über ein Upgrade freuen dürfen. Die Datenrate des Vodafone-Internets von etwa vier Millionen Nutzer:innen wird kostenlos aufgestockt.

Laut dem Konzern betrifft das vor allem Kunden, deren Tarif(e) aus dem Jahr 2020 oder älter sind. Im Fokus stehen dieses Mal ältere Tarife mit niedrigen zweistelligen Downloadgeschwindigkeiten. Sie werden ohne Zusatzkosten auf bis zu 50 Mbits pro Sekunde aufgestockt. Wenn du bisher 150 oder 200 MBits/s bekommen hast, kannst du dich über ein Upgrade auf 250 MBits/s freuen. Auch 400er-Leitungen erhalten eine Erhöhung auf 500 MBits/s.

Schon einige Tage zuvor wurde das Vodafone-Internet von etwa 500.000 Kund:innen aufgewertet, berichtet das IT-Magazion golem. Laut dem Konzern handelt es sich bei der Aktion um das größte Tarif-Upgrade-Programm in der Unternehmensgeschichte. Die Upgrades werden nach und nach verteilt, der gesamte Vorgang soll bis zum Jahr 2023 abgeschlossen sein.

Konkurrenz belebt den Markt

Der Vorstoß, den der Konzern mit der kostenlosen Verbesserung des Vodafone-Internets macht, übt Druck auf andere Internetanbieter wie beispielsweise die Deutsche Telekom aus und sorgt damit für eine lange benötigte Konkurrenzsituation auf dem Internetmarkt, von der alle Kund:innen langfristig profitieren dürften. Schließlich geraten andere Anbieter jetzt unter Zugzwang und werden ihre Angebote verbessern müssen, um konkurrenzfähig zu bleiben. Das ist auch bitter nötig, denn in Deutschland müssen Kund:innen für vergleichsweise niedrige Leistungen unverhältnismäßig viel bezahlen.

Hast du neben deinem Vodafone-Internet zu Hause einen Prepaid-Vertrag für dein Handy? Hier erfährst du, wie du schnell und einfach bei Vodafone dein Guthaben abfragen kannst. Aus der Vodafone-Senderliste wurden kürzlich gleich 20 Sender gestrichen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de