Digital Life

Apple Watch zurücksetzen: In wenigen Schritten ist das getan

So lässt sich die Apple Watch zurücksetzen.
So lässt sich die Apple Watch zurücksetzen.
Foto: Getty Images/JOHANNES EISELE/AFP
Artikel von: Isa Kabakci
Um eine Apple Watch zurücksetzen zu können, musst du kein Profi sein. Wir sagen dir, wie der Reset funktioniert und das Entkoppeln möglich ist.

Die Apple Watch ist eines des solidesten Wearables auf dem Markt. Doch natürlich kann es auch vorkommen, dass sie stockt oder du sie schlicht weiterverkaufen möchtest. Ist das der Fall, solltest du deine Apple Watch zurücksetzen und im besten Fall noch entkoppeln. Wie das funktioniert, erfährst du von uns im Folgenden.

Apple Watch 6 im Test: Nicht die beste Wahl für alle
Apple Watch 6 im Test: Nicht die beste Wahl für alle

So kannst du unter anderem die Apple Watch zurücksetzen

Es kann hin und wieder vorkommen, dass deine Apple Watch dir Probleme bereitet. Hier hilft dann immer ein Reset. Dabei hast du zwei Optionen: Entweder führst du einen soften Reset durch oder einen harten (mit oder ohne iPhone). Alle Optionen werden wir nachfolgend aufführen. Beginnen wir zunächst mit dem soften Reset und anschließend zeigen wir dir, wie du deine Apple Watch zurücksetzen kannst, indem du einen harten Reset durchführst.

Falls deine Apple Watch nicht richtig funktionieren sollte, könnte ein softer Reset sehr hilfreich sein. Gehe dafür wie folgt vor:

  1. Halte die beiden Tasten an deiner Apple Watch für mindestens zehn Sekunden gedrückt.
  2. Erscheint das Apple-Logo, kannst du sie loslassen.

Harter Reset: Das musst du tun, um deine Apple Watch zurücksetzen zu können

Falls die obige Möglichkeit nicht hilft, dann solltest du einen harten Reset durchführen. Hierbei hast du die Möglichkeit mit oder ohne iPhone die Apple Watch zurückzusetzen. Wir zeigen dir, wie es mithilfe eines iPhones funktioniert:

  1. Lege die Apple Watch und das iPhone nah beieinander.
  2. Anschließend gehst du auf deinem iPhone auf die Apple Watch-App und tippst dann auf "Meine Uhr" beziehungsweise "Meine Watch".
  3. Im nächsten Schritt musst du auf den Namen deiner Apple Watch und wählst dann das Info-Symbol.
  4. Hier musst du dann auf "Apple Watch entkoppeln" tippen.
  5. Nun kannst du auswählen, ob du den Mobilfunktarif beibehalten möchtest. Das ist dann sinnvoll, wenn du beide Geräte wieder koppeln möchtest.
  6. Danach wirst du gegebenenfalls nach deinem Passwort für die Apple ID gefragt, um die Aktivierungssperre aufzuheben. Falls du das Passwort vergessen hast, kannst du nachsehen, wie du deine Apple ID zurücksetzen kannst.
  7. Abschließend wird ein Backup erstellt. Du hast dann deine Apple Watch zurücksetzen können und auch direkt mit dem iPhone entkoppelt.

Apple Watch zurücksetzen ohne iPhone: Auch das ist nicht schwierig

Du hast zudem die Möglichkeit ohne ein iPhone deine Apple Watch zurückzusetzen. Hierfür musst diese Schritte befolgen:

  1. Gehe zunächst auf deiner Apple Watch in die "Einstellungen".
  2. Im nächsten Schritt gehst du über "Allgemein" auf "Zurücksetzen".
  3. Nun musst du auf "Einstellungen & Inhalte löschen" tippen.
  4. Gib nun dein Passwort ein und wähle aus, ob du den Mobilfunktarif behalten möchtest. (Bei GPS + Cellular-Modellen nötig).
  5. Nachdem du auf "Alles löschen" getippt hast, wird deine Apple Watch auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Wie du siehst, hast du einige Möglichkeiten, um die Apple Watch zurücksetzen zu können. Nachfolgend verraten wir dir noch, wie du vorgehen musst, um die Apple Watch zu kalibrieren.

Quellen: Apple Support, eigene Recherche

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de