Der digitale Trödelmarkt hat sich in den vergangenen Jahren zu einem wahren Eldorado für sparsame User*innen gemausert. Nirgendwo sonst hast du vermutlich die Chance, diese eine antike Lampe zu ergattern, ohne gleich ein Vermögen ausgeben zu müssen. eBay Kleinanzeigen-Nutzer*innen bewerten sollte hierbei die Pflicht aller Besucher*innen auf der Plattform sein. Schließlich lebt der Internetmarkt nicht nur von den Angeboten, sondern auch von der Vertrauenswürdigkeit der Nutzenden.

[kaltura-widget uiconfid=“23465247″ entryid=“0_numfiufp“ width=“100%“ height=“56.25%“ responsive=“true“ hoveringControls=“true“ isplaylist=““ /]

Warum ebay Kleinanzeigen-Nutzer bewerten wichtig ist

Wer User*innen auf dem Gebrauchtwaren- und Trödelportal bewertet, tut einen wahren Dienst an der Gemeinschaft. Nicht selten tummeln sich auf der Plattform auch immer Menschen, die unseriöse Angebote verbreiten, zum Beispiel das Geld einbehalten, ohne die Ware zu liefern, oder einfach gar nicht auf Anfragen reagieren. Somit ist die Community auch immer auf sich selber angewiesen, indem Mitglieder*innen stets ebay Kleinanzeigen-Nutzer*innen bewerten.

So kannst du zum Beispiel schnell herausfinden, welche User*innen besonders zuvorkommend sind, auf Anfragen schnell reagieren oder immer zuverlässig bestellte Artikel versenden. Umgekehrt erkennst du über die Beurteilungen auch, auf wessen Angebote du lieber nicht reinfallen solltest. Umso wichtiger ist es, dass du als Nutzer*in immer auch umsichtig und fair bewertest.

So gibst du eine Bewertung ab

Hast du ein Produkt gefunden und in dem Chatfenster mit der jeweiligen Person bereits über die Transaktion und das Produkt verhandelt, kannst du in diesem Fenster auch gleich eine Bewertung abgeben.

In deiner Nachrichtenübersicht erscheint hierfür der Button „Nutzer bewerten“ oder auch in der Nachricht selbst. Wie es auf eBay Kleinanzeigen heißt, kannst du ein*e Nutzer*in bewerten, sobald ihr zwei Nachrichten miteinander ausgetauscht habt. Ist das der Fall, taucht der Knopf zur Bewertung innerhalb von 24 Stunden im Chatfenster auf.

In diesen Fällen kannst du Nutzer*innen jedoch nicht bewerten:

  • Wenn die Absprache telefonisch erfolgte
  • Wenn du auf eine Anfrage nicht reagiert hast
  • Wenn du nur mit einer Nachricht antwortest

Außerdem kannst du Nutzer*innen auf eBay Kleinanzeigen nur innerhalb von 30 Tagen bewerten. Hast du in diesem Zeitraum keine Beurteilung abgesendet, wird die Funktion für die betroffenen User*innen dauerhaft gesperrt.

Das löst deine Bewertung aus

Bewertungen sollten immer fair und transparent sein, schließlich möchtest du ja auch nicht, dass Leute dich meiden, weil etwas Falsches über dich in Umlauf gebracht wurde. Wie auch bei anderen Plattformen haben deine Bewertungen einen Einfluss darauf, wie Nutzer*innen auf der Plattform wahrgenommen werden.

Wenn du zum Beispiel eine negative Bewertung abgegeben hast, kannst du diese in einer zusätzlichen Option nochmals genauer erklären. Die zusätzlichen Angaben helfen dem Portal dabei, unseriöse von seriösen Accounts zu trennen. Wenn du zum Beispiel glaubst, dass ein*e Nutzer*in gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen hat, kannst du das über die Bewertungs-Option melden. eBay wird in diesem Fall entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Doch Vorsicht! Sollte sich deine Bewertung als eine Unterstellung und Falschangabe entpuppen, könnte die Plattform auch gegen dich Maßnahmen einleiten und dich im schlimmsten Fall bannen.

Ausblenden gilt nicht

Das besondere bei eBay Kleinanzeigen ist die beinahe schonungslose Transparenz. So können User*innen bereits erschienene Bewertungen weder verbergen, noch sind sie einfach zu löschen.

Umso mehr gilt auch hier, dass wirklich faire Bewertungen erwünscht sind und als Scherz gemeinte Spaßbewertungen eher einen negativen Effekt für beide Seiten haben. Denn Bewertungen können in der Regel nicht zurückgezogen werden. eBay Kleinanzeigen verfährt hier ganz nach dem Motto: Ausblenden gilt nicht.

Fazit: Auf eBay Kleinanzeigen Nutzer*innen bewerten lohnt sich

Durch die strenge Bestimmung und den erkennbaren Mehrwert für alle sind die Bewertungen auf eBay Kleinanzeigen ein erstaunlich gutes Hilfsmittel. Es lassen sich seriöse Anbieter*innen von Produkten finden und Betrügereien werden durch die Plattform bestenfalls im Vorfeld abgestraft.

Wenn du wissen möchtest, wie du auf eBay Kleinanzeigen eine*n Nutzer*in findest, haben wir auch hierfür den passenden Beitrag für dich. Und dennoch ist die Plattform nicht immer ein sicherer Anlaufpunkt für Schnäppchen. Wir erklären dir, welche Betrugsmaschen dich abzocken wollen.

Quellen: eBay Kleinanzeigen, eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.